Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Luutstarch-Fotowettbewerb


Free Mitglied, Zürich

"Menschen nach Kleidung zu beurteilen ist trügerisch."

Corina ist alleinerziehende Mutter. Nach der Trennung von ihrem Ehemann war sie während drei Jahren auf Sozialgelder angewiesen: "Wer mich nicht näher kannte, sah mir nicht an, dass ich vom Sozialamt abhängig war. Als ich in einer Boutique zu arbeiten begann, kaufte ich vergünstigt ein Kleid aus dem Sortiment. Dieses zog ich dann immer wieder zum Arbeiten an, kombiniert mit Kleidungstücken von früher. Menschen nach der Kleidung zu beurteilen ist trügerisch: Jemand kann ein schickes Aussehen haben und trotzdem sehr bescheiden leben."

Bild: Elisabeth Real, Zürich

Kommentare 1

  • Rainer Frischknecht 14. Juni 2014, 16:30

    Stimmt, aber man muss es selber erkennen können, dass es so nicht weitergeht, und gedanklich nach einem Ausweg suchen, so wie Du. Toll wie Du das Problem gelöst hast. Sicher machen Leute Kleider, aber dazu sind sie auch da. Und in der Not helfen schicke Kleider immer, es muss ja nicht unbedingt jeder wissen, wie es Dir im Moment Sozial geht?. Deine Gedanken sind Reich, mach weiter so. B R A V O ! Lg Rainer

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Klicks 484
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Hasselblad H3DII-50
Objektiv HC 80
Blende 9
Belichtungszeit 1/80
Brennweite 80.0 mm
ISO 800