Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Die Adoxianer


Pro Mitglied, purer Freude!

Melde gehorsamst:

Habe das Renn-Entchen wohlbehalten an das komische Bergvolk übergeben.
Ob es den Aufenthalt dort ebenso wohlbehalten überstehen wird, sei dahin gestellt :-P

Momentaner Enten-Papa: Johannes Gstöttenmayer

(Lichtbildnis: die Maike )

.

Kommentare 7

  • Dieter Schmöller 5. Januar 2009, 21:31

    Dann wollen wir mal das Beste hoffen für die Ente; aber wer eine so weite Reise überlebt wird auch Österreich* meistern ;-)
    lg dieter

    *wunderschönes Land
  • Manfred Jochum 5. Januar 2009, 12:58

    Wird die Adox gerade betankt? Mit Feuerzeugbenzin vielleicht?
    Huhuhhhh, Entchen *heftigwink*
    Und willkommen zurück, Maike!
    Manfred
  • Rike Bach 4. Januar 2009, 22:50

    :)
    So, hast du das Abenteuer überlebt liebe Maike... gut zu lesen und zu sehen ;)
    Dann bin ich mal gespannt wie ihm die Luft dort bekommt... *g*
  • ... Woifi 4. Januar 2009, 22:27

    arme Ente, mitleid hab ;-(
  • die Maike 4. Januar 2009, 22:12

    Sei beruhigt, es kommen auch noch un-nüchterne Sylvesterbilder vom Entchen, die alte Saufnase.
  • Olli51 4. Januar 2009, 21:59

    der fernausdingens muß nach vorne..:-))

    das entchen scheint nüchtern zu sein, mal sehen
    was hannes mit dem so macht!
  • Tassilo Trubrig 4. Januar 2009, 20:57

    ... und die zweite Ente trainierst gerade, gell ?
    LG
    Tassilo