Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

smokeonthewater


World Mitglied, Berlin

Meister Müllers Federvieh

Die drei gehören dem Besitzer der "Niddermühle" und schwimmen hier in ihrer Hochzeitsstimmung in Formation auf dem Flüsschen Nidder.

Dass ausgerechnet diese drei Gänse die am Ende des siebten Streichs geschrotenen Lausbuben Max und Moritz aufgefressen haben sollen?

"Her damit!" Und in den Trichter
schüttelt er die Bösewichter.
http://www.jadukids.de/maerchen/max_und_moritz/diashow/Seiten/seite54_1_jpg.htm
Rickeracke! Rickeracke!
geht die Mühle mit Geknacke.
http://www.jadukids.de/maerchen/max_und_moritz/diashow/Seiten/seite54_2_jpg.htm
Hier kann man sie noch erblicken,
http://www.jadukids.de/maerchen/max_und_moritz/diashow/Seiten/seite55_1_jpg.htm
fein geschroten und in Stücken.
http://www.jadukids.de/maerchen/max_und_moritz/diashow/Seiten/seite55_2_jpg.htm
Doch sogleich verzehret sie
Meister Müllers Federvieh.
http://www.jadukids.de/maerchen/max_und_moritz/diashow/Seiten/seite55_3_jpg.htm

Kommentare 8

Informationen

Sektion
Ordner NATUR & Landbau
Klicks 381
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera SLT-A35
Objektiv Tamron 18-200mm F3.5-6.3
Blende 6.3
Belichtungszeit 1/320
Brennweite 200.0 mm
ISO 125