Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
« Meister Adebar - Weißstörche im Ruhrgebiet »

« Meister Adebar - Weißstörche im Ruhrgebiet »

953 8

Helmut Adler


Free Mitglied, Herten

« Meister Adebar - Weißstörche im Ruhrgebiet »

Weißstorch (Ciconia ciconia)

Erstmals im Jahre 2005 brütete dieses Storchenpaar ("Luise und Werner")
im Naturschutzgebiet bei Dorsten, Hervester Bruch.
Es ist das erste bekannte Storchenpaar, das seit 1918 wieder im Ruhrgebiet brütet.
Auch in diesem Jahr sind sie wiedergekommen und das Balzgeschäft läuft auf vollen Touren.
Seit einigen Tagen hat sich ein dritter Storch eingefunden. Eine weitere Nisthilfe wurde ebenfalls errichtet
Aus geraumem Abstand, ca. 100m können die Störche von einem öffentlichen Weg beobachtet werden.
Um sie so nah ins Bild zu bekommen, war eine Brennweite von 1000mm erforderlich. Fuji Finepix S5Pro, Sigma 50-500 + Kenco MC7 2-fach Konverter, ISO 1250.

weitere Fotos von Störchen unter:
http://fotodesigner.org/index.php#/content/Natur/Tiere/Wildlebende%20Tiere/Voegel/Stoerche/

Kommentare 8

  • Doris Thiemann 14. Juni 2008, 19:57

    Kommando zurück, Helmut, die Weißstörche sind auch wieder in Olfen in der Steveraue! Seit die Jungen geschlüpft sind, war ich noch nicht wieder dort. Eins ist leider gestorben, aber zwei sind putzmunter. Ich habe mir extra einen Telekonverter mit 714 mm Brennweite gekauft, aber dein 1000-er würde wohl erheblich mehr bringen ;-).
  • Ute A. 7. April 2008, 22:42

    Klasse!!! Ich war selbst auch schon dort und weiß, welches Glück du hattest, sie so zu erwischen. Und das aus der Entfernung...
    VG Ute
  • Doris Thiemann 29. März 2008, 17:38

    Herrliche Aufnahme, obwohl sie durch die große Brennweite etwas leidet.
    Bei uns in Olfen in der Steveraue waren im letzten Jahr und auch in diesem Frühjahr schon ein Paar Weißstörche zu Besuch, einer blieb sogar für etwas längere Zeit. Als ich heute nachschauen wollte, habe ich leider keine mehr gesehen und die Nisthilfe wurde auch nicht angenommen. Sehr schade, ich hatte mich schon so gefreut.
    LG Doris
  • Inge-Lore Hebbel 1. März 2008, 19:18

    Ein schöner Anblick. Ich hoffe, wir haben ihn auch mal im ganzen Land......wie früher. :-/
    VG I.-L.
  • Peter Bretschneider - Sir Toby 1. März 2008, 10:40

    sehr schöne aufnahme perfektes weis
  • Andreas Kögler 1. März 2008, 0:13

    der Druck auf den Auslöser hat sich voll gelohnt,es ist ein super Bild entstanden!
    gruß andreas
  • Tatjana K 1. März 2008, 0:10

    Wie wunderschön in Szene gesetzt. Eine tolle Tierstudie.
    Es tut richtig gut,daß unser Planet doch noch hier und da funktioniert.
    LG Tatjana
  • Hans P. 29. Februar 2008, 23:57

    Klasse Foto!
    lg Hans