Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Meissner Porzellan 3D

Meissner Porzellan 3D

2.400 8

Engelbert Mecke


Free Mitglied, Itzehoe

Meissner Porzellan 3D

Sterogramm für Parallelblick


----------------------------

Meissner Porzellan 3D Kreuzblick
Meissner Porzellan 3D Kreuzblick
Engelbert Mecke

----------------------------


Kommentare 8

  • Engelbert Mecke 11. Februar 2003, 14:41

    Frank.... du hast sicher recht, streng genommen heisst es wohl "Meissener Porzellan". Ich habe beide Schreibweisen öfter gefunden.
    Gruss Engelbert
  • Frank Stefani 11. Februar 2003, 11:48

    Engelbert, was mir gerade noch einfällt: Ich glaube, es heißt "Meissener" oder "Meisener" Porzellan, jedenfalls mit noch einem "e".

    Ciao, Frank
  • Frank Stefani 9. Februar 2003, 20:42

    Oh Mann! Da darf ich nur ganz vorsichtig hinschauen, sonst brech' ich noch was ab ;-)

    Wieder mal tolle Arbeit, Engelbert, auch schön freigestellt UND - das wichtigste - DANKE für die Kreuzblickversion! Das parallele ist mir von der Basis her einfach zu weit.

    Guten Wochenbeginn, Frank
  • Andreas Fischer Art-Photographer 30. Januar 2003, 1:44

    klappt schon wunderbar bei mir....

    hier

    Meissner Porzellan 3D Kreuzblick
    Meissner Porzellan 3D Kreuzblick
    Engelbert Mecke



    sehe ich es wunderbar in 3d.....alerdings fehlt mir dann immer etwas schärfe :-(
  • Jörg Hoyer 28. Januar 2003, 22:35

    Ich merke schon, ich muss noch viel üben :-(
    Bei einem Übungsfoto, welches hier in der fc rumliegt habe ich den Parallelblick fast sofort hinbekommen, aber bei den meisten anderen scheitere ich noch :-(( Aber ich bleibe am Ball!!! Sehr gut finde ich, dass Du verschiedene Techniken an einem Bild reingestellt hast, so kann man auch an übungsunwilligen Tagen die 3.Dimension geniessen.

    Gruss
    Jörg
  • Harald Meyer 25. Januar 2003, 8:59

    Zum Anaglyph:
    Tolle 3D Wirkung. Das Grau hat Hubert schon angesprochen. Oben ist noch ein kleiner dunkler Rand.
    Gruß Harald
  • Hubert Becker 25. Januar 2003, 1:46

    Jetzt scheint's dir aber richtig Spaß zu machen, das Freistellen ;-)
    Kaum zu glauben, aber es wird immer noch besser.
    Beim Anaglyph ist dir aber ein Lapsus mit der Hintergrundfarbe passiert.(immer erst ganz zu Schluß zufügen)
    Mein Favorit ist diesmal der Kreuzblick. Man hat in der Tat das Gefühl, das Porzellanteil (was ist das eigentlich?) schwebt 10 bis 20 cm vor dem Monitor.
    Welche Freistellungstechnik hast du angewandt???

    fasziniert
    Hubert
  • Rainer Harf 25. Januar 2003, 0:41

    Hiiiiilfe!! Ich komme nicht mehr aus dem Schielen raus!!!

    Super!

    Gruss aus HH

    Rainer