Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Marco Gebert


Basic Mitglied, Naumburg/Hessen

Meine Version...

... vom gleichen Grüppchen Buchenkreislinge:


Ich finde es immer wieder interessant, das gleiche Motiv, von verschiedenen Fotografen und Kameras aufgenommen, zu vergleichen.

Ich habe mich rar gemacht hier, ich weiss. Deshalb gibt's heute auch wieder ein Lebenszeichen von mir.

Da ich nicht nur sehr gern Pilze fotografiere, sondern auch sehr an wissenschaftlichen Aspekten zu dieser faszinierenden Lebensform interessiert bin, habe ich nun ein Mikroskop geordert, um tiefer in die Pilzbestimmung eintauchen zu können. Mir geht es dabei nicht nur darum, soviel wie möglich an Artenkenntnis zu erlangen, sondern auch um Naturschutz, wo z. B. auch die Kartierung von Pilzen ein wichtiger Aspekt darstellt.

Ich werde natürlich auch Fotos von mikroskopischen Bestimmungsmerkmalen der untersuchten Pilze machen. Das alles wird natürlich einiges an Zeit beanspruchen. Aber ich werde auch weiterhin hier in der FC anwesend sein und mal sehen, wenn ich gute Mikrofotos hinkriegen sollte...

Kommentare 12

  • Gerdchen Sch. 12. Januar 2009, 11:50

    aha
    ja, das Grüppchen haben wir uns alle drei vorgeknöpft.
    so ein geliehenes Stativ ist schon 'ne feine Sache ;-)
    auch ich bin sehr gespannt auf die Mikrofotos
    LG Gerd
  • Shirinee 11. Januar 2009, 9:00

    Na, dann lassen wir uns gerne von Deinen Fotos demnächst überraschen und freuen uns schon!!!!
    Die beiden Fotos nebeneinander zu betrachten finde ich sehr interessant. Beide sind sehr gut gemacht!
    Hier gefällt mir die Farbe etwas besser, sie macht den Pilz noch lebendiger!
    LG Gudrun
  • Manfred Bartels 10. Januar 2009, 23:30

    Sie wirken etwas wärmer.
    Es ist schwer zu sagen welches jetzt die tatsächliche ursprüngliche reale Farbgebung ist. Eigentlich ist es auch egal.
    Beide Fotos sind gut. Jeder hat für sich ein Foto geschaffen mit dem er zufrieden war.
    Der Vergleich zeigt jetzt, dass es eben auch anders geht.
    Für deine Mikroskopierarbeiten wünsche ich dir viel Erfolg.
    Bestimmt ist das ein spannendes und umfangreiches Gebiet.
    Bin gespannt was du uns bald zeigen kannst.
    LG Manfred
  • Die Mohnblumen 10. Januar 2009, 21:27

    Hallo Marco,
    eine klasse Aufnahme!!!
    Schärfe, Farben und Ausschnitt gefallen mir sehr.
    Grüße Heike
  • Elke D. 10. Januar 2009, 21:03

    Wirkt als sei es nicht von dieser Welt, Viel eher vom Meer.

    Gruß Elke
  • Herbert Schacke 10. Januar 2009, 18:41

    Na das mit den Makros (Mikros) wird sicher noch interessant....:-))
    Die Buchenkreislinge wirken anders, vor allem heller.
    Ein Umstand der verschiedene Ursachen haben kann. Anderer Lichteinfall, Standort und natürlich die interne Umrechnung der Cam...
  • Patrik Brunner 10. Januar 2009, 16:38

    Marco, schön wieder mal was hier von Dir zu sehen. Und ich bin natürlich auch schon auf Deine Mikroskopierarbeiten gespannt...
    Vom Schnitt her sagt mir die Arbeit von Gerd ein kleines bisschen besser zu, bezüglich der Farben aber empfinde ich Deine etwas angenehmer.....
    Ist wirklich immer interessant, wenn verschiedene Fotografen die selbe Gruppe ablichten.... bei mir würde das sicher nochmals anders aussehen... ;-))
    Liebe Grüsse auch an Sandra
    Patrik
  • Marianne Schön 10. Januar 2009, 14:44

    Dieser *Pilzhaufen* sieht auch bei Dir klasse aus.
    Die etwas wärmere Farbe gefällt mir hier sehr gut
    und auf die Mikro-Makro´s freue ich mich schon sehr.
    NG Marianne
  • open eye 10. Januar 2009, 14:29

    perfektes bild!
    lg.hannaros
  • I. Queck 10. Januar 2009, 13:32

    Die Fotos sind alle klasse!
  • Hartmut Bethke 10. Januar 2009, 13:14

    Hallo Marco,
    beide Fotos gefallen mir gut, weil sie natürlich beide gut fotografiert und präsentiert sind. Dein Schnitt ist etwas grosszügiger und zeigt etwas wärmere Farben. Das bevorzuge ich ein wenig hier. Auf interessante Fotos von Deiner zukünftigen Mikroskoparbeit bin ich gespannt.
    LG Hartmut
  • Wuffa 10. Januar 2009, 12:36

    Ich bin begeistert! Sieht aus wie eine Koralle, irre!
    LG, Wolfram