Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Stefan Zimmermann


Basic Mitglied, Karlsruhe

Meine Version davon

kleine Geschichte:
Heute hatte ich ein Packet für Spanien in die Post gebracht. Inhalt waren die Konverter der F717

Vor lauter Langweile beim Warten hatte ich mir die Postkarten über KA mal näher angeschaut. Die waren wirklich gesagt eine Katastrophe. Ehrlich jetzt. Schande über KA.
Hoffe das die bei Eurer Stadt schöner aussehen. Okay dachte ich mir. Stativ und Kamera waren im Auto. Uhrzeit passte. Ab zum Schloß. Kann doch nicht soooooooo schwierig sein.

Bei den ganzen Postkarten die ich mir heute angeschaute habe musste immer mit Gewalt das ganze Schloß abbelichtet werden.
Das Schloss ist relativ niedrig und extrem lang. Es sieht in einer WW Aufnahme im Postkartenformat sehr verloren aus. Der Weg und der Himmel sind im Verhältniss sehr dominant.

Also ist das meine Version davon ;-)

Schade das Ihr die Postkarten nicht kennt ;-) Aber wenigsten könnt Ihr über diese Verion urteilen.
Ist bestimmt keiner böse wenn ehrliche Meinungen darüber geschrieben werden. Will ja was lernen.

beschnitten, kleine Tonwertkorrektur, verkleinert, leicht geschärft. Das wars. Nichts an den Farben gedreht oder anderes. Real Color Modus war an. In blauer Stunde fotografiert. Weißabgleich und Farbsättigung scheint keine Probleme mehr zu bereiten und sättigt die Farben nicht mehr. (Bezug auf F707/717)

EXIF
Camera
Make SONY
Model DSC-F828
Exposure time 1/2 s
F-number 3.5
Exposure program Aperture priority
ISO speed ratings 64
Date/time original 02.01.2004 16:59:51
Metering mode Pattern
Flash Flash did not fire [off]
Focal length 8.7 mm
Colorspace sRGB
Pixel X dimension 3264
Pixel Y dimension 2448
Exposure mode Manual exposure
Contrast Normal
Saturation Normal
Sharpness Normal

Kommentare 27

  • Gunter Regge 26. Januar 2004, 10:06

    Ich kenne zwar die Postkarte nicht aber wenn ich so Motive aus Frankfurt kenne weiß ich was du meinst.
    Deine Aufnahme gefällt mir von den Farben, vom Ausschnitt und der Schärfe sehr gut.
    Jedoch erscheint es mir leicht nach rechts zu kippen.

    Gruß
    gunter
  • Helmut S. 9. Januar 2004, 11:08

    Hi Stefan, bin nun endlich mal zu Deinen neuen Bildern gekommen - prima "Beweismaterial" für das Gerät ;-))

    Hab gerade irgendwo gelesen, das Details manchmal aussagekräftiger als ganze Motive sein können, hier stimmt das dann wohl 100%.

    Tja, und Du stehst hier auch richtig, denn einige Zentimeter nach links hatte die Spitze oben am Eingangspoertal noch weiter aus der Mitte des Turmes rausgebracht und dann hieße es, einige Zentimeter nach links... Aber es meint hier ja keiner böse :-)))

    Ansonsten solltest Du langsam mal mit Sony reden (wegen Provision), auch ich steh kurz davor. Ich warte nur noch auf ein paar lebendige Motive von Dir!

    Gruß aus B. von Helmut S.
  • Mara T. 6. Januar 2004, 15:14

    Ich kenne Euer Schloß zwar - leider - nicht, aber das was davon zu sehen ist, sieht wunderbar aus und die Sony 828 hat es gut gemeistert.
    Ich hab sie momentan zum Testen (leider regnets in Strömen). Mal sehen, was sie besser kann als die Olympus 5050.
    Viel Spaß noch mit ihr !
    LG Mara
  • Ich glaubte die Welt zu entdecken 5. Januar 2004, 19:53

    @ stefan:
    ja, wenn man selbst fotografiert betrachtet man die bilder auf ansichtkarten oder in zeitschriften ganz anders. so geht es zumindest mir. und sieht man die schwächen der bilder! :-)
    mir wär das bild etwas dunkler lieber, aber sonst einwandfrei!

    lg axel.
  • Har Wei 4. Januar 2004, 18:29

    ichwusstdochirgendwoherkennichdasschlossdochirgendwoher.
    Lg Harwei
  • Meike Hartmann 4. Januar 2004, 18:07

    Der Ausschnitt ist gut, besser als das Schloss ganz ablichten zu wollen. Ein bischen mehr Schnee wäre schön gewesen - aber den gibts hier halt seltener :(
    Bei den Farben bin ich mir nicht sicher ob es mir gefällt, es wirkt etwas blaustichig, kann das sein?

    Gruss
    Meike
  • Stefan Zimmermann 4. Januar 2004, 16:55

    @alle: Danke Euch.

    Werde jetzt mal mich erkenntlich zeigen!
  • Wolfgang Jäckle 3. Januar 2004, 23:21

    Für mich ein perfektes Foto! Tolles Licht, keine Überstrahlungen, super scharf, totale Symmetrie. Gratulation!
    Gruß Wolfgang
  • Camboy X 3. Januar 2004, 21:47

    WOW, klasse Schärfe und schöne Farben zu anfänglichen Blauen Stunde.
  • Volker Keller 3. Januar 2004, 17:06

    Hallo Stefan,

    ein gutes Bild. Das mit der Mitte fällt nicht stark auf. Und es muss auch nicht immer das ganze Schloß drauf.

    Gruß
    Volker
  • draußen gibt`s nur kännchen 3. Januar 2004, 14:38

    Das einzige ist die Aufnahmezeit, wie Connie schon anmerkte, noch 3 Zigaretten rauchen und dann abdrücken ( geht auch `ne dicke Havanna...)

    MfG Mathias
  • Christian. Müller 3. Januar 2004, 14:10

    Hallo,

    finde das Bild sehr schön. Aufbau gefällt mir sehr gut. Allerdings ein wenig dunkler wäre bestimmt nicht schlecht...aber so ist auch ok.

    Bei uns sind die Karten auch verdammt mies....einzig ein guter Bildband meiner Heimatstadt ist letztens erschienen, aber bis dahin war das alles auch sehr sehr schlecht.

    ciao
    chris
  • Andreas Sünder 3. Januar 2004, 11:35

    Hallo Stefan...
    ja manchmal kann man sich nicht wirklich die Postkarten von einzelnen Gebäuden als gutes Beispiel nehmen.
    Ich finde Deinen Bildaufbau gelungen, auch wenn ein oder zwei Centi an der perfekten Symetrie fehlen ;-)))
    Die Farben und die Schärfe finde ich auch natürlich und nicht zu übertrieben, manchmal ist weniger einfach mehr. Und warum sollte auch immer das gesamte Gebäude auf`s Bild??? M.E. ist diese Detailaufnahme gut gewählt.

    "Zwinger"
    "Zwinger"
    Andreas Sünder


    gruß Andreas
  • TK Photodesign 3. Januar 2004, 11:05

    Hi Stefan,
    Wow, starke Aufnahme.
    Man gewinnt den Eindruck, als könne man um die Torpfeiler herumschauen.
    Die Farben sind ausgewogen.

    Ich hinke Dir ein wenig hinterher ...
    ... habe gerade erst meine F717 bekommen ;-)
    Überlege aber ernsthaft meine Nikon F-100 an den Nagel zu hängen und mir
    auch noch eine F828 nebst Zubehör zuzulegen.
    Die folgenden Monate werden es zeigen ;-)

    Aller Anfang ist schwer ;-)


    MfG Thomas
  • Anke M. 3. Januar 2004, 10:13

    es ist wunderschön!!!
    LG Amelie