Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Brückner Andreas


Pro Mitglied, Rehlingen-Siersburg (Eimersdorf)

..... meine Ururoma .......

Ich musste erst nachschlagen,wie man das schreibt.
Ich hatte die große Ehre, meinen Uropa bis zu meinem 23ten Lebensjahr zu haben. Das hier ist seine Mutter,also meine Ururoma. Dieses Foto musste ich stark bearbeiten, damit man es zeigen kann.
Sie soll um 1880 geboren sein.
Es ist ein komisches Gefühl, wenn ich sie mir näher betrachte ..... irgendwie unbeschreiblich !!! Sie schaut so ernst.

Kommentare 3

  • Ursula Elise 5. Oktober 2013, 18:31

    Das freut mich, dass du dich verstanden fühlst.

    Diese hier ist meine Urgroßmutter (nur ein 'ur'), die ich natürlich auch niemals erreichen kann...

    uralt, aber ruhig und gelassen, ~1940
    uralt, aber ruhig und gelassen, ~1940
    Ursula Elise


    Ursula
  • Brückner Andreas 5. Oktober 2013, 16:44

    Dieses Gefühl ist genau das !!!
    Ich versuche Ähnlichkeiten, Charakter-Eigenschaften und Gesichtszüge zu erkennen, welche ich auf mich zurückführen kann. Aber die Gewissheit sie niemals greifen zu können, nur ein uraltes Foto zu haben, lässt das unmöglich erscheinen.
  • Ursula Elise 5. Oktober 2013, 16:08

    Ein "komisches Gefühl" vielleicht eher, weil du weißt, dass über alle Zeiten irgendetwas von ihr in dir ist. -

    Das ernste Schauen: naja, sie musste doch stillhalten, damit das Foto nicht verwackelt wurde.

    Gruß Ursula