Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Gerhard Huck


Pro Mitglied, Obersulm

Meine Spielzeuglok

Kein Scherz!
Diese Lok, Lok 12 No. 3711 der Maschinenfabrik Esslingen von 1913, die einst und jetzt auf der Härtsfeldbahn fährt, stand zwischenzeitlich in meiner Heimatstadt Heidenheim auf einem Kinderspielplatz und diente mir und meinen Freunden als Zeitvertreib, auch zwischendurch in Hohlstunden während der Schulzeit.
Die Entdeckung dieser Tatsache und Wiederbegegnung mit ihr geschah 2013 während einer Bahnhofshocketse in Neresheim, die ich besuchte.

Härtsfeldbahn vor Kloster Neresheim
Härtsfeldbahn vor Kloster Neresheim
Gerhard Huck

Eine kleine Pause...
Eine kleine Pause...
Gerhard Huck

Mit diesem Bild wünsche ich allen fc-Freunden schöne Ostertage!

Kommentare 12

  • Y.Takatsu. 5. Oktober 2014, 14:59

    very wonderful Eisenbahn scene !
    love it,
    BR
    Y.Takatsu. Tokyo Japan
  • Haidhauser 24. April 2014, 12:01

    Kindheitserinnerungen sind doch was Tolles, vor allem, wenn sie sich wieder eines neuen Lebens erfreuen :-)))))
    Schöne Szene am Lokschuppen !!!!!
    LG Bernhard
    P.S. Muss doch auch mal dort hinfahren, hab's bislang leider nie geschafft.......
  • Ulli03 21. April 2014, 17:00

    Ja, das muß für dich schon sehr erfreulich gewesen sein, und die k´Kingheitserinnerungen vwerden wieder wach.
    Schön festgehalten mit dem Wasserkran.
    LG Ulli
  • Klaus-H. Zimmermann 20. April 2014, 21:48

    Die Wiedersehensfreude bei dir war sicherlich groß.
    Ein tolles Bild auch dank dem nachdenklich schauenden Lokführer!
    Auch Dir ein frohes Osterfest, Gerhard!

    Liebe Grüße
    Klaus
  • MichaelStengel 18. April 2014, 6:44

    dann war es wohl für dich ein sehr erfreuliches wiedersehen

    lg michel
  • markus.barth 17. April 2014, 21:56

    Ist ja ne tolle Geschichte und eine richtig sehenswerte Aufnahme noch dazu.
  • Dieter Jüngling 17. April 2014, 20:06

    Ist doch herrlich, wenn man sich mit so einer Maschine, wieder in seine Kindheit zurückversetzt sieht.
    Schöne Aufnahme, für deine Erinnerung.
    Gruß D. J.
  • Joachim Schmid BW 17. April 2014, 19:00

    Sieht herrlich aus, das Bild. Wie in alten Zeiten rund um der Dampflok herum.
    Tolles Licht und prima Schärfe.
    Das Hauptmotiv ein Prachtstück.
    Gruß Joachim
  • makna 17. April 2014, 15:05

    Nun - in "Neres" ist sie jetzt besser aufgehoben ... ;-)
    Aber die Freude an der Spielplatzlok versteh' ich !
    Die "Brücke zum Härtsfeld" hat mich stets fasziniert !
    Und Du hast diese kompakte Härtsfeld-Lok hier
    sehr schön festgehalten !!!
    Auch Dir frohe Ostern !
    BG Manfred
  • Bernd-Peter Köhler 17. April 2014, 13:17

    Da wird eine Erinnerung im wahrsten Sinne des Wortes wieder lebendig! Ich könnte mir gut vorstellen, dass das Wiedersehen tolle Gefühle ausgelöst hat, Du Dich aber auch gefragt hast, was den Lokführer so nachdenklich schauen lässt.
    Munter bleiben, BP
  • Jan-Henrik Sellin 17. April 2014, 12:14

    So fing also alles an ... . ;-)
    Viele Grüße, Jan
  • Insel.NOK 17. April 2014, 12:00

    Dann erfreutes einem umso mehr, sie wieder fahren zu sehen. Schönes Foto der geschmückten Lok vor dem alten Schuppen und neben dem Wasserkran, eine herrliche Idylle.

    VG
    Ingo

Schlagwörter

Informationen

Kategorie
Ordner Museumsbahnen
Klicks 484
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D5100
Objektiv AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-105mm f/3.5-5.6G ED
Blende 8
Belichtungszeit 1/400
Brennweite 26.0 mm
ISO 200