Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
...meine Schwester

...meine Schwester

315 3

Reinhard H. Funk


Free Mitglied, Schifferstadt

...meine Schwester

f/4.0, 20mm Brennweite, 1/30 sec, ISO 1600, kein Blitz

...daher ein bischen grieseliges Bild(wie kann manso was - fototechnisch - besser machen???)

...der Grund warum ich derzeit nur sporadisch in der fc bin: meine am 02.12.2005 geborene Tochter Leonie!

Kommentare 3

  • Up the Irons 16. Dezember 2005, 10:51

    Willkommen im Leben, kleine Schwester.
    Sieht ja super aus, Euer neuestes Prachtstück.

    Zum Thema Rauschen: in RAW fotographieren und mit Rawshooter (gibts kostenlos im Internet) bearbeiten. Der hat einen ganz brauchbaren Rauschfilter dirakt auf RAW-Ebene.
    Ansonsten Eingebauter Blitz mit Tempo vornedran.

    LG Thomas
  • Reinhard H. Funk 11. Dezember 2005, 22:18

    Hallo Rudolf

    zum Thema TTL-Blitz:...bringt vielleicht der Weihnachtsmann! Des weiteren bin ich mit der Kamera noch nicht ganz vertraut(die Kiddies gehen halt vor!); d.h.ich bin blutiger Anfänger + Autodidakt. Die Szene war wenige Stunden nach Geburt der Kleinen und ich wollte den standardmässig eingebauten Blitz meiner 350D - da er direkt nach vorne gerichtet ist und ich meine Tochter nicht erschrecken wollte - nicht verwenden. Für kommende Aufnahmen werd ich mal versuchen Deine Tipps umzusetzen...aber Stativ aus dieser Perspektive(auf dem Wochenbett) war halt nicht möglich. Ich denke es werden noch ein paar Bilder kommen, trotzdem Danke für Deine konstruktive Kritik!
    lg
    Reinhard
  • Rudolf Pilat 11. Dezember 2005, 18:12

    Hallo Reinhard,

    die Szene gefällt mir gut, die Blicke sind sehr natürlich....
    Irgendwie sind die Farben sehr Harmonisch, das grün Hell und Dunkel, die fast pastelfarbene haut. Nein die Farben sind echt Toll. Der Bildaufbau gefällt mir hier ebenfalls ganz gut. Nur die Technik ists halt....

    so & jetzt Tipps:

    also als erstes solltest Du nen TTL Blitz haben oder irgendein anderes Leuchtmittel zum Aufhellen... Aber man sollte das "Hauptlicht" nicht verändern. Dann sollte man bei einem Zoomobjektiv die kleinste Brennweite bei der größten Blendenöffnung nehmen, um eine kürzere Verschlußzeit zu ermöglichen. ICh hätt bei available light, dein älteres Kind gebeten, kurz Still zu halten, die Kamera auf ein Stativ gesetzt ( Tisch,irgendwie proffesorisch ) um nicht zu verwackeln. Verschluß hätte ich bei 800 Iso ( Max! ) Blende 3,2, auf min. 1/30 eingestellt, dann gehts halbwegs, natürlich ist dann geringe Bewegungsunschärfe Dabei aber es geht.

    Bei Kunstlicht:

    Blitz drauf, irgend eine reflektierende Wand suchen ebenfalls sollte der Winkel stimmen und TTL aufhellen.

    ich hoffe Dir geholfen zu haben.

    lg Rudolfo

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 315
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz