Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Kerstin Jennrich


Pro Mitglied, Rendsburg

meine schätze und nicht gullum sein scheiß schatz

meine beiden schätze
die ich über alles liebe

sie sind zwar krank deswegen wohnen sie auch bei meiner mum
damit sie die anderen nicht anstecken
aber ihnen geht spitzenmäßig
die bauen mehr blödsinn als sonst einer
der grün gelbe konnte überhaupt nicht fliegen
er verlor andauernd seine flugfedern aber jetzt kann er fliegen
und der andere ok der wird wohl nie fliegen können aber das ist egal
er hat trotzdem ein tolles leben
er rennt wie ein weltmeister klettert überall hin
ist dauernd nur an streiche aushecken ;O)
und die haben beide auch namen
der lütte frechdachs heißt momme wird aber immer momme-furz gerufen
und der fliegende heißt aschnak wird aber meisten nur aschi gerufen

ich hoffe ihr findet die genauso drollig wie ich
das meine absolute lieblinge neben meine anderen fünf

glg kerstin

Kommentare 20

  • Christa VP 26. August 2008, 9:51

    Sieht mir eher nach PBFD od. extrem französiche Mauser ist....ich denk nicht, dass sich da nochmal etwas bessert, da es sich um eine Gefiedererkrankung handelt.

    Was sagt denn der TA dazu, was genau er hat?

    Armes Hühnchen....
  • Alexandra Titze 19. August 2008, 20:08

    ein schönes Bild ...

    eine Freundin von mir hatte auch so einen Nackeputz.
    Nein, die kleine Dame ist nicht gestorben.
    Sie hat seid einem Jahr Ihre Federchen wieder.
    und fliegt wieder durch die Gegend ...

    Also die Hoffnung nie aufgeben ...
  • Hanne L. 28. Juli 2008, 19:43

    Ihr gebt euch sehr viel Mühe mit den beiden, Kerstin. Schön, dass es ihnen bei euch so gut geht!!
    Liebe Grüße, Hanne
  • Frank Dro 28. Juli 2008, 17:39

    Da können die Zwei sich nur freuen, daß ihnen ein so schönes zu Hause geboten wird. Der kleine Strubbel hat es sicher nicht leicht. In der Natur wäre er eifach verloren.
    LG Frank
  • F A R N S W O R T H 28. Juli 2008, 15:48

    Diese Art von Jungvögel hab ich bisher nur im Film gesehen.
    Glückwunsch zur Aufzucht, hoffe er/sie wird groß und stark.
    lg, mario
  • Sabrina Ryter 28. Juli 2008, 9:44

    Ich finde es ganz toll, das die beiden bei dir, bzw. bei deiner Mum, so ein tolles Leben haben. ihnen geht es sicher super, da bin ich mir sicher.
    LG Sabrina
  • Frank Löhr 27. Juli 2008, 17:33

    Hallo Kerstin, bei Dir und Deiner Mum würde ich auch gerne Welli sein. Wir ihr euch um die Tiere kümmert - alle Achtung!

    Gruß, Frank
  • Helga Hack 27. Juli 2008, 14:38

    Hoffentlich kann man ihnen helfen, und sie sind nicht so elend dran!
    Sehr gutes Foto!!
    Lieben Gruß!
    Helga
  • Dagmar Clausen 27. Juli 2008, 13:05

    Uiih, der arme was haben die den bloß? LG dagmar
  • Monika Ramacher 27. Juli 2008, 11:04

    Ich kann nur staunen, wie Ihr 2 das macht.
    HUT AB VOR SOVIEL TIERLIEBE !!!!!
    Und die 2 sind so süüüüüß.

    Liebe Grüße
    Monika
  • Manu61 27. Juli 2008, 11:00

    Toll was ihr für die Beiden tut. Sie sehen auch sehr zufrieden aus. Ist doch nicht wichtig, wie sie aussehen, sondern das sie sich wohlfühlen und das sie ihr Leben geniessen können. LG.manuela
  • monif 27. Juli 2008, 10:18

    Hut ab vor soviel Tierliebe!
    Mein Kompliment an euch beide... man sieht, dass sich die zwei sehr wohlfühlen

    Schönen Sonntag in den Norden
    LG Moni
  • Johann Dittmann 27. Juli 2008, 0:59

    Der Aermste sieht ja aus als haette er Kemotherapie gehabt. Was macht er denn wenn es kaelter wird, der muss ja schrecklich frieren?
    LG
    Hans von down under
  • alesiG 26. Juli 2008, 23:48

    Hallo Kerstin und Monika!
    Hut ab vor so viel Tierliebe,die zwei haben ein riesiges Glück bei euch ein so gutes Zuhause gefunden zu haben.
    Hoffe das sienoch lange Freude am Leben haben.
    l.g. alesiG
  • Monika Jennrich 26. Juli 2008, 23:22

    Moin, Moin an Alle,
    nun habe ich auch ein Foto gemacht von ihrem Heim, welches auf die Behinderung von Momme zugeschnitten ist. :-)
    Das ist das Zuhause von unseren beiden Kleinen,
    Das ist das Zuhause von unseren beiden Kleinen,
    Monika Jennrich

    Hier hat Momme Auslauf, klettert und fühlt sich pudelwohl.
    Auch ich hänge sehr an Beide und möchte sie nicht mehr missen.
    Lieben Gruß Monika.