Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Meine neue Webseite ...

Meine neue Webseite ...

4.030 30

Sandra Bartocha


Basic Mitglied, Potsdam / Neuendorf bei Neubrandenburg

Meine neue Webseite ...

Nach fast 3 Jahren Provisorium, nun endlich meine neue Webseite ... :))

Viele Stunden Arbeit stecken schon drin - und einiges steht auch noch bevor.

Ich möchte Euch bitten, die Seite mal auf Herz und Nieren auf BENUTZBARKEIT zu prüfen.
Einige der Menüpunkte sind noch leer - diese werden nach und nach gefüllt.

Mit wäre wichtig ein Feedback zu bekommen, wie intiutitiv (oder auch nicht) sich die Seite navigieren lässt.

Für Dinge die Euch sonst noch auffallen, bin ich natürlich auch jederzeit offen.

Vielen Dank. :)

http://www.bartocha-photography.com

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Danke für die zahlreichen guten Hinweise ... werde so einiges noch mal beherzt prüfen, evaluieren und mit der Zeit abarbeiten. :)

-----------------------------------------------------------

Änderungen auf Hinweise bisher:

- Pfeile an den jeweiligen Menüpunkten
- Menüpunkte z.T. umbenannt
- neues Profilfoto ;-))
- Grusskarten = Grußkarten *grins*

Kommentare 30

  • Gudrun Ruf 27. September 2007, 21:39

    Hallo Sandra,
    ich versteh nicht so viel von Websites - aber trotzdem erlaube ich mir ein Urteil so ganz aus dem Bauch heraus.
    Deine Homepage ist wunderschön, zart und fein gestaltet wie deine Bilder. Ich finde sie sehr ansprechend und übersichtlich. Diedenzente Schrift paßt gut zum Gesamtbild. Kurz gesagt - rundherum gelungen.

    GRATULIERE

    Liebe Grüße
    Gudrun
  • Sissi Peuker 12. September 2007, 23:42

    Hallo Sandra,

    hab leider erst jetzt deine neue Website gesehen. Sie ist wirklich sehr stylisch geworden. Aber nix für Leute mit Sehproblemen. Ich mach bei so ner kleinen Schrift meist automatisch die Schrift größer - und dabei verschwinden dann Textteile bzw. verschieben sich. Sicher kann man da im nachhinein wenig machen, aber beim "nächsten Mal" (tm) kann man das vielleicht beachten. Gibt ja auch Leute mit noch kleineren Monitoren bzw. mit stärkeren Sehbehinderungen als mich.

    Außerdem finde ich das Scrolling des Gästebuchs etwas strange. Soll das so?

    Ansonsonsten: Respekt. an Marc und dich! Sehr hübsche Site! Liebe Grüße!

    Sissi

  • effeska 5. September 2007, 23:38

    ich bin beeindruckt.
    gruß
    fsk
  • Sandra Bartocha 4. September 2007, 20:40

    @ till-h.k.
    danke. :)
  • Sandra Bartocha 2. September 2007, 19:40

    hallo stefan.
    danke. ein kompliment von dir ist viel wert. :)
    die schrift sieht leider schon unkomprimiert so aus ... habe da noch nichts optimales gefunden um dieses problem zu lösen.
    hochzeitsbilder werden nachgereicht. :))))
    liebe grüsse, sandra
  • Stefan Miemietz 2. September 2007, 8:41

    Hallo Sandra,

    wunderschöne Seiten - hab sie erst jetzt entdeckt.

    Vielleicht kannst Du an Schärfe für das Zitat ein wenig mehr rauskitzeln, wenn Du zwei Bilder (für die Farbbilder und die Schrift) verwendest. Andererseits passt sowohl das Filigrane als auch das Zarte sehr gut zur Seite.

    Ich habe da noch einen fehlenden Link gefunden: Hochzeitsbilder! ;-)

    Grüße, Stefan.
  • Sandra Bartocha 31. August 2007, 18:26

    @ martin möller
    - umlaute macht die schrift nicht mit.
    - punkt muss natürlich hin. danke für den hinweis. ;-)
    was man nicht alles übersieht.
    - grusskarten ... ich bin ein fan des doppel-s - das kommt wenn man keine tastatur mit ß zur verfügung hat. :))
    - fotos grösser ... geht nicht mehr. war eine heidenarbeit die alle aufzubreiten ... jetzt nochmal ... neeeeeee. :)
    @ katja
    informativ muss sie noch werden - mal sehen was man da machen kann.
    leider ist die schrift der menüpunkte nicht so ganz einfach zu verändern - ohne das die seite ans stimmigkeit verliert.
    es wäre jetzt technisch ein recht grosser aufwand, da es eine verschiebung von meheren ebenen der seite bedeuten würde.
    mit den pfeilen unter den menüpunkten - da wollen wir noch ein weiter und zurück einbauen - vielleicht fällt's dann schneller ins auge.
    tja - die überlegung ist, wnen man auf portfolio und kollektionen geht nochmal eine seite vorzuschalten ... wo dann ein bisschen was dazu steht. dann ist es vielleicht eindeutiger.
    es kommen ja auch unter kollektionen noch mehr unterpunkte, wenn ich mal wieder lust + zeit habe, bilder aufzubereiten. :))))
    profilbild ist schon geändert. und mit der startseite im allgemeinen bin ich noch am überlegen.
    vielleicht mach ich die auch dynamisch. das heisst, anstatt eines staren aufmacherbildes mit zitat - lieber ein aktuelles bild ... oder ein paar infos ... zur seite .... oder, oder ... ;-)
    @ thomas
    *relief*
    wenn man die ganzen verbesserungsvorschläge liest, hat man manchmal schon das gefühl sie sei etwas am ziel vorbeigeschossen. :)
    @ oliver
    danke!
    ja, letztlich muss sie mir gefallen - aber gab es hier viele gute hinweise - was die benutzung angeht.
    am design selbst werde ich wohl nicht allzu viel rumdoktern.
    das zitat ist ein grosser schwachpunkt ... ich bekomm das einfach nicht leserlich hin - ausser eine andere schrift zu nehmen - dann gefällts mir aber nicht mehr. das beschäftigt mich jetzt schon 2 tage. mal sehen - ich geb mir noch das wochenende. :)))
    @ alle
    herzlichen dank für eure zeit, sich mit der seite intensiv zu beschäftigen und die vielen guten tips.
    grüsse, sandra
  • Herr Cruzcampo 30. August 2007, 23:03

    hehe, durch deine aufforderung zur auseinandersetzung mit deiner website haben einige ja wild drauf los geschrieben. ich habe mir in letzter zeit viele ähnliche seiten angesehen und diese gefällt mir sehr, sehr gut.

    vieles ist meiner meinung nach einfach nur persönlicher geschmack und es besteht kein bedarf, es zu verändern. ich z.b. finde die schriftart sehr gelungen und überhaupt nicht zu klein.
    was mir auffiel, war die schwere lesbarkeit des zitats von platon. finde es etwas zu grau.

    ansonsten herzlichen glückwunsch zu einer spitzen-website!
  • Thomas Schwarze 30. August 2007, 20:15

    wurde schon alles kritische gesagt. ich mag die seite insgesamt sehr!
  • M. Möller 29. August 2007, 21:40

    Nun ja, Umlaute und ein Punkt am Satzende sollten für Platon schon drin sein, zumal er einem gleich auf der ersten Seite ins Auge springt. Und "Grußkarten" schreiben sich - man mag es kaum glauben - immer noch mit "Buckel-s" (ist ja ein langer Vokal davor!).
    Ansonsten finde ich die Gestaltung gelungen, macht einen schönen "leichten" Eindruck. Ach ja, die Fotos könnten etwas größer sein.
    Liebe Grüße,
    Martin
  • Sandra Bartocha 29. August 2007, 19:25

    hallo horst,
    mein freund ist webentwickler. der programmiert alles was ich möchte - auch wenn ich ihn manchmal um den verstand bringe. aber ohne vorlage, alles selbst programmiert - kann dir daher diesbezüglich keinen tip geben.
    schön, dass sie dir gefällt. :)
    gruss, sandra
  • Holger X. 29. August 2007, 18:35


    Sehr schöner und ästhetischer Web-Auftritt mit wundervollen Fotos !!!


    L. G. - Holger
  • Heidi Zawko 29. August 2007, 15:57

    Habe mich nun durch deine Seiten gestöbert, bin begeistert. Was stört wurde schon gesagt (Schriftfarbe im Eingangsbild und dein Profilfoto *gg*) aber ansonsten finde ich die Seiten rundum gelungen und es sind schließlich deine Vorstellungen die hier zur Geltung kommen sollen. Deine Bilder sind wunderschön eine Mischung zwischen Farbenrausch und Traum. Habe die Seite zu meinen Favoriten genommen udn schaue wieder rein.
    lg heidi
  • Sandra Bartocha 29. August 2007, 14:09

    @ markus

    danke für die innige auseinandersetzung. :)

    ohman. du baust hier einen katalog auf, wenn ich den abarbeite, dann kann ich die seite erst mal wieder vom netz nehmen und komplett umarbeiten.
    das möchte ich nicht. detailverbesserungen zur unsability ja - ansonsten möchte ich es gern schlicht halten. :)

    1. schrift zu klein ist ein argument. wenn ich die grösser mache, sprengt es allerdings vorerst das design.
    farbe der schrift in grau finde ich soweit in ordnung.

    die position der menüs hat einen überlegten grund, es sind überall verbindende linien, menü weiter links würde diese linien aufheben.

    zitat. ist richtig.
    allerdings war es nicht belehrend gemeint, sondern ist ja eindeutig ein zitat. kann ja weiterhin jeder für sich entscheiden. für mich passt es - denn ich bin ästhet. :)

    adresse links - das ist ja kein brief, sondern meine webseite. :)
    linksbündig ist das gesamte inhaltsfenster - das menü ist eben rechtsbündig.

    in dem fall danke ich dir für deine meinung - habe mir das aber durch gut überlegt. und mir gefällt's so. :)

    mir ist vor allem wichtig, dass man die seite gut bedienen kann - und daran muss noch gearbeitet werden.

    2. vitabild
    ja, muss geändert werden - habe nur kein anderes.
    lass mich ungern fotografieren. :)

    hochzeitsseite ist bisher noch nicht online - ist ja alles in der prototypphase. allenfalls besser als die alte seite - daher der frühe relaunch.

    wildes mv - du hast ja so recht - nur mecklenburg-vorpommern ist ein so uneeeeeeeendlich langer menüpunkt. :)

    pflanzen sind pflanzen.
    atelier natur sind fotos die nicht auf den ersten blick figurativ sind - nicht nur pflanzen. gebe dir aber recht - überschneidungen gibt es da immer.

    3. schäbige landkarte? warum schäbig?
    man muss halt gucken, dass man eine karte bekommt /kauft, die man auch frei benutzen darf. ist nicht so einfach. und es soll ja auch keine landkarte sien, sondern einen groben überblick über die weltteile und die lage der besuchten länder geben.

    galerie dublin ist noch nicht online. kommt wenn ich die bilder bearbeitet habe.
    portfolio I sind laufende galerien - portfolio II abgeschlossene Serien - dublintown ist inhaltlich anders - weil eher dem fineart-bereich zuzuordnen - dublin wird reisefotografie. kann auch irland draus machen. wäre vielleicht sinnig.

    4. okay. guter punkt.
    möchte aber darauf aufmerksam machen, dass ich so etwas anbiete. bisher sind die grossen dinge in der planung - kleine workshops gibt es aber hier und da - das wird dann beständig aktualisiert.

    5. ich bin kein guter texter. :-)
    welche formulierung findest du besonders ungelungen?
    vielleicht können wir ja im fotoclub nochmal drüber quatschen. :-)
    zur kamera - natürlich kamera - photoshop ist dazu da, das bild zu importieren, aus einem raw umzuwandeln, kleiner zu machen, zu schärfen.
    die emisten bilder dieser seite - besonders die landschaften - sind analog gemacht - und als dia genauso vorhanden. also ensteht das bild bei mir mit der kamera und nicht mit photoshop.

    6. ja, die zuordnung ist in der tat immer das schwerste.
    allerdings ist das ganze schon wohl überlegt - siehe frühere absätze. um es deutlicher zu machen, muss ggf. noch eine erklärende seite vorgeschaltet werden. das wird wohl noch etas dauern. :)
    wenn ich in der hauptnavigation tiere, pflanzen etc habe, wird die hauptnavigation zu umfangreich.
    7 hauptmenüpunkte sind für den überblick noch genau richtig.

    danke nochmal für deine ausführliche und begründete evaluation.
    :)

    gruss, sandra
  • Sandra Bartocha 29. August 2007, 13:29

    selbst gestrickt - aber nicht von mir - von marc hesse.
    der sourcecode könnte etwas dämlich aussehen, was aber nur daran liegt - dass ich da die inhalte in meiner unkenntnis sehr unsauber einbaue.
    ja, bild wird geändert. brauche nur erst mal ein brauchbares. :)
    gruss, sandra