Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Dieter Jüngling


World Mitglied, Eisenhüttenstadt

Meine Freundin musste...

... sich mal wieder richtig austoben.
Und so donnerte 143 001 den ganzen Tag mit ihren schweren Zügen zwischen Guben und Ziltendorf hin und her.
Hier hat sie gerade den Werkbahnhof von Arcelor in Ziltendorf verlassen und beschleunigt in Richtung Eisenhüttenstadt.

Und plötzlich bewegte sich da etwas
Und plötzlich bewegte sich da etwas
Dieter Jüngling

Kommentare 15

  • Hartmut Sabathy 5. Oktober 2012, 9:19

    da hast du ja eine sehr nette Freundin ! grüße und ein schönes Wochenende! Hartmut
  • Bickel Paul 5. Oktober 2012, 5:22

    was für eine nette Freundin Rot hast Du und stolz kommt sie daher mit ihrem Blockzug. Toll der Anblick von diesem Damm aus.
    Gruss Paul
  • Matze1075 4. Oktober 2012, 19:33

    Glückwunsch zur prächtigen Aufnahme Deiner Freundin.

    vg matze
  • Christian Kammerer 4. Oktober 2012, 17:26

    Och, die könnte sich ruhig auch mal in den Süden „verirren“…

    …nutze diese Stelle aus, solange es noch geht, Du bringst immer wieder gute Fotos mit.

    Gruß und allzeit gutes Licht
    Christian
  • Steffen°Conrad 4. Oktober 2012, 13:12

    Bester Schuß von einer Erhebung der Streusandbüchse des heiligen romischen Reiches,-)
    vgsteffen
  • Gerhard Huck 4. Oktober 2012, 8:51

    Dieser farbenfrohe Zug würde einzig noch besser in eine wiesengrüne Landschaft passen.
    Viele Grüße
    Gerhard
  • Maschinensetzer 3. Oktober 2012, 22:57

    Lok und beeindruckenden Zug bestens in Szene gesetzt! Ist eben kein romantischer Fotostandpunkt und daher interessant.

    Viele Grüße
    Thomas
  • Klaus-H. Zimmermann 3. Oktober 2012, 22:27

    Deine Freundin darfst du gerne mal zu uns auf die Strecke schicken.
    Mit ihr hätte ich gerne mal ein Date!

    Viele Grüße
    Klaus
  • Hartmut Wohlfarth 3. Oktober 2012, 22:18

    wie sie sich ihren Weg bahnt durch die Landschaft wie ein roter Pfeil...
    sehr schöne AUfnahme
    VG Hartmut
  • makna 3. Oktober 2012, 21:26

    Ohne die (wirklich häßliche) Aufschüttung wäre nur ein Schuß auf Lok und ersten Wagen möglich gewesen, denke ich mir - und finde, dass der lange und mit schönen Farbabwechslungen versehene Zug es verdient hat, ganz aufs Bild zu kommen. Mir gefällt's!
    BG Manfred
  • Dieter Jüngling 3. Oktober 2012, 21:15

    @Markus und Freunde, die hässliche Aufschüttung links im Bild, gehört zu einer im Bau befindlichen Straße, die an dieser Stelle über eine Brücke geführt werden muss. Daher wird dieser Fotostandort auch nicht von Dauer sein.
    D. J.
  • Laufmann-ml194 3. Oktober 2012, 21:07

    also mich irriertiert die Aufschüttung links sehr
    andererseits von oben schöner Blick in den typischen Wald der Umgebung rein
    Und natürlich auch ein gefälliger Blick über den Zug
    Ein Foto, dass mich etwas zerrissen zurück lässt (siehe Einleitung meiner AM)
    vfg Markus ml194
  • Bernd-Peter Köhler 3. Oktober 2012, 19:40

    Die Freundin scheint Dir ja richtig treu zu sein, oder ist es anders herum?
    Munter bleiben, BP
  • markus.barth 3. Oktober 2012, 19:29

    Einen so bunten Kohlezug hat man auch nicht alle Tage.
    Sieht gut aus.
  • MichaelStengel 3. Oktober 2012, 18:57

    da darf sie sich wieder richtig austoben aber hoffentlich macht sie ihrem namen nicht alle ehre und wird blass

    lg michel

Informationen

Sektion
Klicks 658
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 1100D
Objektiv Canon EF-S 18-55mm f/3.5-5.6 III
Blende 13
Belichtungszeit 1/500
Brennweite 24.0 mm
ISO 400