Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Eva Dust


Free Mitglied, Celle

meine Feueropale aus Mexico

Ein mal im Jahr hole ich meine kleine Edelsteinsammlung aus dem Schrank und schaue sie mir an und denke an die Zeit zurück als ich auf Edelsteinmessen unterwegs war und mich in den Edelsteinhandel und Prospektion eingearbeitet habe. Leider ist nicht mehr daraus geworden. Aber was nicht ist kann ja noch werden. Wer hat genug Startkapital und Interesse z.B. auf Opalsuche nach Australien zu gehen?

Kommentare 4

  • wikinger12 10. April 2013, 8:12

    Klasse Deine Sammlung der Feueropale. Toll was die Natur so alles hervorbringt! War letztes Jahr in finnisch Lappland zum Gold schürfen, so nebenbei findet man da auch Edelsteine! Warum so weit weg reisen! LG Rainer
  • Lichtspielereien 4. April 2013, 23:21

    Schön schaut Deine Sammlung aus.
    Auf die Mineralienmesse in HH gehe ich auch jedes Jahr, einfach ein MUSS.
    Australien waren wir bereits 5x und haben auch mal geguckt bei den Edelsteinsuchern am Mount Surprise.
    Ist wirklich harte Arbeit.
    Wünsche Dir die Erfüllung Deines Traums, für mich aber nicht mehr möglich.
    Kapital und Gesund sind nicht mehr da.
    LG
    Verena
    http://de.wikipedia.org/wiki/Mount_Surprise
  • wolly-boy 3. April 2013, 8:25

    Ganz rechts die Opalnuß gefällt mir besonders.
    Startkapital hätte ich genug. Interesse auch,
    aber als Ruheständler nicht mehr die Kondition
    und,
    KEINE ZEIT :-)))
    LG. wolly

  • biberfreundin 2. April 2013, 18:26

    Die leuchten wunderschön!
    Hab zwar keine Edelsteine, nur ein paar Bernsteinböckel, aber mit denen spiele ich auch gerne mal rum und kann Dich voll verstehen!
    VG Kathi