Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Meine Erste

ist dies nicht, denn die wurde mir 1962
bei der Bundeswehr geklaut..........brüll !!!!!!!
Diese habe ich später auf einem
Foto-Flohmarkt erstanden..............glücklich !!!
Ein Besucher aus der "DDR" hatte die Erste 1958 mitgebracht
und hier verkauft, um ein paar DMs zu erhalten.

Es ist die Werra mit dem berühmtem Zeiss Tessar 2,8!
Mit der umgekehrten Sonnenblende (rechts) und dem kleinen Deckelchen (unten) kann man die Kamera
komplett verschließen, praktisch!
Der Film wird durch Drehung des großen Ringes
hinten am Objektiv transportiert.
Fotografiert habe ich die Kamera jetzt draußen bei Tageslicht
mit meiner Canon G5.

Kommentare 14

  • Antje Später 20. September 2007, 18:41

    Ist ja coooool. Habe eben gedacht ich sehe nicht richtig. Das gleiche Teil hatte ich auch mal. Damit habe ich supergern fotografiert - Erbstück von meinem Vater. Habe sie erst vor wenigen Tagen bei ebay verkauft. :-)))

    GLG Antje
  • monochrome 21. Dezember 2005, 17:29

    auch wenn ich analog nichts mehr mache, solchen Raritäten trauere ich noch manchmal hinterher

    LG Lothar
  • Stephan N. 21. Dezember 2005, 16:20

    Das Gerät da oben war Spitze. Leider hab ich nie so eine besessen - und war immer versessen darauf... die "Altix", die "Altix nb", die "Werra" scließlich, die ebenfalls in einigen Versionen auf den Markt kam - auch als "Werra-mat", wenn ich nicht irre.

    Wie hier schon erwähnt: Design und Funktion dieser Apparate waren Spitzenklasse, dazu eine Optik, wogegen manch heutige allenfalls den Rang eines geschliffenen Schnapsglas-Bodens einnimmt... ;)

    Feines Teil - das!
  • Katrin Peters 21. Dezember 2005, 7:31

    Ich hänge auch an meinen alten Kameras und trenne mich nicht davon.
    Vielleicht verrückt....!?
    Gruß Ktrin
  • Holger V. 20. Dezember 2005, 22:41

    Starkes "Teil", finde diese alten Schätzchen echt interessant.
    Gruß,
    -Holger-
  • Mél Ancholy 20. Dezember 2005, 21:50

    Schmuckes altes Teilchen - nicht schlecht ;-)))
  • Hans-Jürgen G 20. Dezember 2005, 17:57

    @Rudolf: Ich kann mir vorstellen, daß Du bestimmt noch Dias bzw. Negative aus "uralter" Zeit hast, mir jedenfalls macht es riesig Spaß, die einzuscannen und hier zu zeigen...:-)))Gruß Hans-Jürgen
  • Rudolf Herberhold 20. Dezember 2005, 17:45

    @ Axel: Großformat hab ich auch:
    die 2-äugige Rolleiflex, aber ob ich noch mal selbst ins Labor gehe...............? ? ?
    Aber, in den nächsten Tagen kommt noch ein
    Olympus Flasch Film Scanner, Kameravorsatz zum digitalisieren von Dias, von ebay rübergeflogen!
    Ob ich dann auch mal wieder meine EOS 10, von der ich eigentlich sehr überzeugt war, reaktiviere...............? ? ?
  • Hildegard S. 20. Dezember 2005, 17:21

    nicht übel :-)
  • El hombre brujo 20. Dezember 2005, 16:36

    @Rudolf: tja....für mich kam Samstag von ebay Großkaliber rübergeflogen.....Fuji GM 670
  • Rudolf Herberhold 20. Dezember 2005, 14:40

    @ Axel, Greta und Hans-Jürgen:
    In den nächsten Tage kommt noch eine Werra
    von ebay 'rübergeflogen!
    ;-))) Rudolf
  • Hans-Jürgen G 20. Dezember 2005, 13:32

    Ein herrliches "Stück", halte sie gut in Ehren..!
    Das Design und die Funktionen waren unseren "Westkameras" weit voraus und mit diesem Objektiv sind Dir garantiert Klasse-Bilder gelungen..!
    Gruß Hans-Jürgen
    Pentina Spiegelreflex - wer kennt sie noch......?
    Pentina Spiegelreflex - wer kennt sie noch......?
    Hans-Jürgen G
  • Hildegard S. 20. Dezember 2005, 13:10

    Seien wir doch ehrlich, gegen dieses affenscharfe Design kommt die G5 nicht an :-)
  • El hombre brujo 20. Dezember 2005, 12:45

    Designmäßig super stylish !!!!!!!!!!