Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Thomas Greve


Free Mitglied, Stuttgart

Meine erste Libelle

mit einem Bein auf einem wackeligen Stein im Teich und 210mm Brennweite bei Blende 5.6, 1/350s und ISO400 war mehr Schärfe bei mir nicht drin.

Hier der besagte Teich:

Seerosen im Streiflicht
Seerosen im Streiflicht
Thomas Greve

Kommentare 12

  • Klaus W 13. August 2003, 19:20

    Tolles Makro, der Rahmen ist auch erstklassig und gibt dem Bild noch den gewissen Kick, super.

    grüße Klaus
  • Helena Ludwig 8. August 2003, 23:08

    Gratuliere Dir zu diesem wunderschön gelungenen Libellenfoto!
    LG
    HELENA
  • Annette Z. 20. Juli 2003, 7:30

    Einfach nur klasse..... traumhafte Aufnahme......
    LG Annette
  • Jette H. 17. Juli 2003, 21:59

    Der Libellenkörper sieht in dem Gegenlicht ja aus, wie verchromt...unglaublicher Effekt. Supertolles Foto :)
    Liebe Grüße
    Jette
  • Veronika Pinke 17. Juli 2003, 20:57

    Eine wunderbare Aufnahme,tolle Farben usw.

    Gruss : Vera
  • Frank Z. 15. Juli 2003, 0:51

    ich KANN libellenbilder nicht ausstehen!!!
    aber trotzdem: glückwunsch für deine leistung! das sollen andere erstmal hinbekommen! :-)
    LG frank
  • Olaf Wolfram 14. Juli 2003, 23:04

    Na wenn das das Dein erstes Libellenbild ist, dann kann man Dich wirklich nur zu dieser herrlichen Gegenlichtaufnahme beglückwünschen!!!

    LG
    Olaf

    PS.: Willkommen im Club! ;-)
  • Thomas Greve 14. Juli 2003, 22:12

    @Peter:
    das tut mir wirklich leid, ich würde mir in den Ar... beißen, wenn mir das mit meiner neue 10D passieren würde.
    Ich hoffe für Dich auf eine gute, schnelle und günstige Reparatur.
    Viel Glück
    Thomas
  • Marc Hesse 14. Juli 2003, 22:10

    libellen können sehr schöne motive abgeben - wie auf diesem bild.
    gruss,
    marc
  • Peter Wirth 14. Juli 2003, 22:05

    @Thomas: Fotograf ja, Kamera ist schwer lädiert und in der Werkstatt.
  • Thomas Greve 14. Juli 2003, 22:00

    @Peter:
    ich hoffe, daß Fotograf und Kamera unbeschadet geblieben sind.

    @Berno:
    sieht wohl so aus.
    Ich wußte nicht einmal, daß es eine Königslibelle ist, meine Kinder haben sie beim Spazierengehen entdeckt. Sie war allerdings extrem hektisch und nur schwer zu erwischen.

    Gruß
    Thomas
  • Peter Wirth 14. Juli 2003, 21:48

    Was heißt hier mehr war nicht drin?
    Das reicht schon!
    Ich bin mit meiner Minolta letzte Woche bei Wasseraufnahmen untergegangen, das war nicht nett...Nein!
    Ganz im Ernst: Bei der Brennweite hast Du wirklich ein ruhiges Händchen bewiesen und eine sehr schöne Aufnahme gemacht!
    LG, Peter

Informationen

Sektion
Klicks 397
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz