Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Hans Mentzschel


Pro Mitglied, Wangen im Allgäu

Meine erste Kamera: Rollei 6x6 Baujahr 1939

Meine Mutter kaufte diese Kamera von dem Geld, das ich zur Taufe bekommen hatte. Sie hat ihr halbes Leben damit fotografiert. Als ich 14 Jahre alt war, begann ich mit ihr zu "knipsen". Im Jahre 59 ließ ich den Verschluß synchronisieren. Deshalb ist vorne rechts unten ein (untypischer) Blitzanschluß.
Daten:Rolleiflex 6x6, Zeiss Tessar, f=7,5cm, f3,5 - 22, Zeiten: 1sec bis 1/500 sec. Kamera funktioniert heute noch tadellos, nur der Selbstauslöser hakt ein wenig.

Gewidmet MANCE, der mich auf diese Idee brachte.

Nikon D90, leicht bearbeitet und collagiert 13.4.10

Kommentare 5

  • heide09 15. April 2010, 0:28

    Schön daß Du das Schätzchen noch zeigen kannst.
    LG Ania
  • Mance 13. April 2010, 20:39

    Danke Dir mein Freund,
    das ist ein Original sondersgleichen.
    Ich finde sowieso, daß, das alte Handwerk mitunter brach liegt.
    O.K. den View der Aufnahme haben nur die wenigsten hier, aber einen Film zu belichten und danach zu entwickeln ist was ganz anderes als es heute am PC mit photoshop getan wird. Mein Original Fotolabor hab ich noch, und mir schmachtets manchmal danach.... lach.
    aber die Rezepturen alle noch mal aufzutreiben, der Nostalgie halber, ICH WEISS ES NICHT?

    LG
    Joachim
  • Dagmar Gernt 13. April 2010, 19:38

    Schon eine Rarität. Klasse, dass Du sie noch hast.
    LG
  • Fotorike 13. April 2010, 19:11

    eine alte Spiegelreflexkamera,
    mein Vater hatte eine ähnliche, natürlich keine Rollei, denke ich, mich hat es aber als Kind immer fasziniert, dass man oben reinschauen mußte, die Ledertasche sah aus so aus, wie Deine,
    liebe Grüße Ulrike
  • liesel47 13. April 2010, 13:42

    Richtig schön nostalgisch! Die technischen Fortschritte in diesem Bereich sind doch enorm! Sehr schön dokumentiert von Dir! Lieben Gruß von Liesel