Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
meine erste Hochzeit (10)

meine erste Hochzeit (10)

268 5

Suse70


Complete Mitglied

Kommentare 5

  • Klacky 2. Oktober 2012, 6:50

    Mir gefällt es so auch besser, denn das Gesichtsrot war für meinen Geschmack zu nahe am Schweinchenrosa.
    Dies meint und sacht und grüßt auch noch dazu
    der Klacky
  • Dieter Geßler 1. Oktober 2012, 23:27

    Jepp :-))
    VG Dieter
  • Suse70 1. Oktober 2012, 22:39

    :)
  • Zwei AnSichten 1. Oktober 2012, 22:38

    viel besser so !
    lg Ingrid
  • Suse70 1. Oktober 2012, 22:34

    hab die Deckkraft der sw-Ebene noch mal überarbeitet :)
    bisherige Anmerkungen ...

    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Ulli E, heute um 16:11 Uhr
    na bei der dritten wird's besser, lach!

    wieso schneidest du die Köpfe halb weg?

    der Kruzifix passt auch nicht so wirklich ins Bild, finde ich.

    und die Körnung finde ich hier wenig passend.



    Suse70, heute um 16:23 UhrMeinen Eintrag verändern oder löschen
    mit dem Schnitt habe ich mich recht lange beschäftigt, hin und her probiert ... und mich am Ende für diese enge Variante entschieden
    der Blick, den die Beiden hier wechseln, sollte das Bild bestimmen
    dazu kommt die Schwierigkeit bei solch einem größentechnisch sehr unterschiedlichem Paar, beide Gesichter aufs Bild zu bekommen und trotzdem nicht zu viel unnötigen Raum ringsherum zu haben
    das Kruzifix fanden die Beiden nun durchaus passend :)
    abgesehen davon macht es sich nicht besonders gut, in einer Kirche vorm Fotografieren umräumen zu wollen :)
    und zur Körnigkeit hab ich unter einem der ersten Bilder schon was geschrieben ... die gehört nun mal zur Serienidee, wenn auch aus der Not geboren (schlechte Lichtverhältnisse, teilweise hohe, daraus resultierendes Rauschen)

    ansonsten hast du sicher recht, schon bei der nächsten "Auftragsarbeit" wird es sicher leichter :)

    lg Suse


    Hörbie, heute um 16:51 Uhr
    Außergewöhnlich ist Deine erste Hochzeit. Mit allen persönlichen Vorlieben. LGH


    Suse70, heute um 17:18 UhrMeinen Eintrag verändern oder löschen
    "außergewöhnlich" ist am Ende ein Adjektiv, das ich vielleicht noch lieber höre, als perfekt oder einwandfrei :)
    dankeschön ...


    Zwei AnSichten, heute um 17:48 Uhr
    Ich finde den Schnitt klasse !
    Mit dem Rauschen tu ich mich bei Farbbildern etwas schwer, in SW stört es mich nicht. Wenn du in Raw fotografierst lässt es sich prima bei Luminanz reduzieren
    lg Ingrid


    Rumtreibär, heute um 18:00 Uhr
    da die zwei kirchlich geheiratet haben, hat das Kreuz auch eine gewisse Symbolik. HG Dieter


    Dieter Geßler, heute um 18:45 Uhr
    Das Kreuz da wo es ist gefällt mir so nicht, ist zu dominant lenkt vom Brautpaar ab.
    Schnitt ist gut, und die Braut blickt zu ihren Herrn und Gebieter auf, so muß das. :-)))
    Tonung und Körnung find ich OK.
    VG Dieter


    Klacky, heute um 19:38 Uhr
    Wie verschieden die Geschmäcker doch sind.
    Das einzige, woran ich mich stören würde, wenn überhaupt, wäre das CK, aber ich bin ohnehin ein vehementer CK-Gegner, also darf das nicht wundern.
    Aber nur für meinen Geschmack. jeder andere darf CKen.
    Just das Kruzifix gibt für mich einen besonderen Touch. Auch eine Verbindung zwischen den beiden.
    Und das Korn ist gut, auch wenn es nut aus der Not heraus kam.
    Wie schon einmal gesagt, mal ganz andere Hochzeitsbilder, nicht so gelackt wie die sonstigen.
    Es grüßt somit
    der Klacky


    Zwei AnSichten, heute um 19:45 Uhr
    @ Klacky,
    ist doch gar kein CK, den mag ich auch nicht :-)
    für mich ist ein Farbbild, stark entsättigt


    Peh, heute um 19:56 Uhr
    Ich finde dein langes Überlegen, wie du dieses Motiv schneidest und dann darstellst, hat sich wirklich gelohnt. Jeder hat seine eigene Art, ein Bild zu sehen, ich hätte bestimmt beide ganz auf dem Foto gezeigt, finde deine Herangehensweise aber viel interessanter. Also wieder was gelernt heute: Mut zum Schnitt. :-)
    LG, Petra

Informationen

Sektion
Ordner monochrome Fine Art
Klicks 268
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 1000D
Objektiv ---
Blende 4.5
Belichtungszeit 1/40
Brennweite 50.0 mm
ISO 200