Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Lydia S.


Basic Mitglied, dem Weinviertel

...meine erste Begegnung...

...zuerst vermutete ich einen kleinen Eisvogel getroffen zu haben - aber
auf die FC-User ist Verlass... es kann sich doch um die Sommerform
des Landkärtchens handeln - dafür sprechen die Ringel auf dem Körper ;-)

Ich danke euch auf jeden Fall für die Aufklärung!!!!


http://www.schmetterling-raupe.de/art/levana.htm


Kommentare 15

  • Hirschvogel 10. Juli 2013, 22:50

    Also ich bitte Dich - ein Eisvogel hat Federn, spitzen langen Schnabel und in dem selben meist einen Fisch.........;-))
    Spaß beiseite - schönes Makro!
    Gruß Andreas
  • maria pirker 22. August 2011, 18:20

    ich liebe diese flattermänner,
    ein herrliches makro,
    bei uns gibt es leider nicht diese vielfalt.
    lg maria
  • Anna C. Heling 20. August 2011, 12:25

    in jedem fall aber ist es ein schönes kerlchen das dir hier begegnet ist...

    einen lieben gruß in ein

    schönes wochenende

    die claudia
  • Lydia S. 17. August 2011, 23:42

    @Gitti: keine Ahnung wie ein Schmetterling zum Namen Eisvogel kommt... aber es ist ohnehin keiner, es ist ein Landkärtchen ;-)))
    Und wenn du dich auf Schmetterlinge konzentrierst, dann wirst du auch bald wissen wie die heissen :-)


  • Gitti Koch-Donau 17. August 2011, 21:57

    Eisvogel? Hä? Zu Weihnachten schenk ich dir eine Brille;-) Ich glaube einen Eisvogel könnte ich schon noch von einem Schmetterling unterscheiden*lach*
    Wieso heißt ein Schmetterling: Eisvogel?
    ich habe ja so garkeine Ahnung von den Namen von dem was da so fliegt und fleucht....
    LG Gitti
  • Guntmar Staeck 17. August 2011, 8:42

    Ja Lydia, bei uns fliegt er auch ;-) Schönes Bild...
  • Leeb Monika 16. August 2011, 22:55

    Ich hab keine Ahnung, aber schön erwischt hast du ihn auf jeden Fall!
    LG monika
  • Karin und Lothar Brümmer 16. August 2011, 22:05

    In der Tat ist die Zeichnung beim Kleinen Eisvogel und beim Landkärtchen ähnlich aber die Form des weißen Bandes auf den Hinterflügeln spricht eindeutig für das Landkärtchen.
    Die orange Zeichnung auf den Flügeln ist bei den einzelnen Exemplaren recht unterschiedlich und kann nicht für die Bestimmung herangezogen werden.
    Bei meinem ist sie stark ausgeprägt.

    BG Karin und Lothar
  • Helmut Burkard 16. August 2011, 21:25

    Gratuliere! Dass du ihn so formatfüllend ablichten konntest? - sind doch eher sehr flatterhaft
    meint
    Helmut
  • Yvo Pollinger 16. August 2011, 21:24

    Wunderschön eingefangen.
    Grüess Yvo
  • UtZi 16. August 2011, 19:59

    Also ich bin mir echt nicht sicher...
    Die weißen Ringel auf dem Körper sprechen eigentlich für das Landkärtchen... aber er ist wunderschön!
    VG Ute
  • Kai Niemeyer 16. August 2011, 19:54

    Gelungene Aufnahme!

    gruß
    kai
  • Renate 16. August 2011, 19:50

    Stimmt - die Flügelform und die roren Flecken an den
    Hinterflügeln deuten auf das Landkärtchen.
    Trotz alledem ein einwandfreies Foto! :)
    LG Renate
  • Helga Blüher 16. August 2011, 19:50

    Da hattest du ja wiedermal richtig Glück.
    Glückwunsch zu diesen Fund und du liegst genau richtig mit deiner Bestimmung.
    Ein Landkärtchen hat mehr Orange Anteile und auch das Weiß ist anders verteilt.
    LG Helga
  • Charly 16. August 2011, 19:38

    Das ist ein Landkärtchen in der Sommerform!
    Aber schön abgelichtet hast du den Falter.
    LG charly
    http://www.schmetterling-raupe.de/art/levana.htm