Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Tomm L.


Basic Mitglied

meine Cousine..

Aufgenommen in Mecklenburg-Vorpommern vor einem
alten fast zerfallenen ehemaligen Bauerhof.
Übrigens sind die Augen E C H T (Regentropfenaugen)
und nicht EBV bearbeitet !!
Kommt noch eine anderes :-))

Kommentare 38

  • S. Scaudon 7. Oktober 2003, 12:54

    ein enger portraitbildausschnitt könnte der hammer sein.....besten gruss..Scaudon
  • Der Silberkorn 16. Juni 2003, 11:56

    Na? Habt ihr nochmal gemeinsam fotografiert, du und deine cousine?
  • Bielefelder Bilder-Freak 20. Februar 2003, 20:39

    Uwe, dann muss ich mich entschuldigen und meine Anmerkung zurücknehmen.
    Das von dir angeführte Beispiel habe ich tatsächlich überlesen.
    Ich stimme mit dir überein, dass das beleidigend ist.

    LG Reinhard
  • Rainer Titan 20. Februar 2003, 20:39

    nicht mein fall
    -skip-
    geklickt.

    der olli
  • Mar-Lüs Ortmann 20. Februar 2003, 20:39

    Hallo Manfred
    Elfis Erklärung und Kommentar fand ich sachlich, ehrlich und verständnisvoll. Ich gehöre leider auch zu den Fotografen, die sich von der persönlichen Bindung zu einem Motiv (ver)leiten lassen. Und wenn diese bei Motiven, die mir fremd sind, nicht da ist, gehe ich nach so Sachen wie schönes Gesicht, ideale Figur etc. Dass das falsch ist, weiß ich. Bildgestaltung ist etwas, das ich nicht beherrsche und wohl auch nie richtig lernen werde. Aber was macht es; Ich schau mir halt die Arbeiten anderer an und freue mich ... meistens jedenfalls.
    Ein Skip für dieses Bild
  • Bielefelder Bilder-Freak 20. Februar 2003, 20:39

    @Manfred Nachtigal:
    Beleidigte Kommentare gibt es nicht. Und beleidigende hab ich hier nicht gelesen, nur offene und deutliche Worte, das ist aber was anderes.
  • MI M 20. Februar 2003, 20:39

    Hübsches Mädel, das ist sie schon. Ich mache zwar persönlich keine solche Aufnahmen, habe also nicht viel Ahnung, aber für mich sieht das Bild aus, wie nach dem Motto gemacht:

    Stelle dich mal da vor die Wand, dann fotografier ich dich mal.

    Die Pose erinnert mich mehr an solche typischen Touristen-Bilder, vor irgendwelchen Denkmälern o.ä.

    Ich würde einfach noch was mit ihr probieren, da kommt bestimmt noch was besseres bei rum.

    Aber für dieses Bild CONTRA

    Gruß
    MIM
  • Manfredo Carlos Primero 20. Februar 2003, 20:39

    die beleidigten kommentare von fotografen hier beim FC haben immer wieder unterhaltungswert. nicht zu fassen.
  • Marko Gerloff 20. Februar 2003, 20:39

    ...das Modell ganau in die Mitte zu setzen (typische Gestaltung eines Einsteigers) , ist schon nicht der Hit, aber es dann noch selbst fü die Galerie vorzuschlagen...

    Nö, Contra
  • Polterfrau Fünf 20. Februar 2003, 20:39

    Hallo Tom,

    entspann Dich einfach und lerne mit der Kritik umzugehen, sie wird Dich anspornen ... glaub mir ;-)
    von mir leider auch nur ein
    contra
    LG Bärbel
    ... so viel zu Kritik ...
    ich glaub, ich hab 'ne Meise ...
    ich glaub, ich hab 'ne Meise ...
    Polterfrau .
  • Markus A. R. 20. Februar 2003, 20:39


    ........ein schnappschuss nicht mehr und nicht weniger der fotograf ist stotz drauf das model auch das wars schon..........contra !
  • Ralf E. Ulrich 20. Februar 2003, 20:39

    Überdurchschnittliches Familienfoto. Contra.
  • Nico Winkler 20. Februar 2003, 20:38

    Pro für deine Cousine ;-)
    contra fürs Bild
    gruss der
  • El Fi 20. Februar 2003, 20:38

    hallo tom
    du hat viele fragen aufgeworfen, ich werd mal versuche einige zu beantworten

    >...muß es denn immer DRAMATISCHE und NACKTE
    >Tatsachen sein damit Ihr ein Bild spannend findet ???

    natürlich nicht, spannung soll im bildaufbau liegen und muss nicht unbedingt im motiv begründet sein...
    man kann die alltäglichsten gegenstände so fotografieren, dass der betrachter von deren abbild fasziniert ist... obwohl er an denselben gegenständen jeden tag achtlos vorbeiläuft...

    es kommt auf blickwinkel, bildaufbau etc. an
    ein motiv genau in der mitte des bildes vermittelt ruhe... und manchmal eben langeweile...

    >.... und was bitte ist an diesem Bild verkrampft bzw. eingeschüchtert ????
    nun, haltung und blick direkt in die kamera hätte sie nicht ohne kamera...
    das lässt es eher weniger natürlich wirken
    du hast ja selbst gesagt, ihr ward an dem tag schon müde, das sieht man an dem bild..

    >... und was sollte man "spannender" an einem alten zerfallenden Bauernhaus im >Hintergrund gestalten ?

    indem man den blickwinkel wechselt, das modell nicht mittig platziert, ev. einen bezug zw. modell und hintergrund herstellt... (statt hände in den hosentaschen) ...oder zw. modell und betrachter (durch eine andere haltung, einen anderen blick)

    >...spannendere Location`s und Fotos konnte ich auf Euren Seiten leider nicht entdecken !!
    dann solltest du vielleicht versuchen .. nachdem du dich abgeregt hast, danach besser zu suchen.... es gibt sie..

    >Stellt sich mir doch die Frage, ob hier wieder die 10% der Leute ihre Meinung sagen, was >wiederum 90% aller Fc ler ganz anders sehen ??
    das wär ja gut .. in diesem fall.... für dich..
    dann kommts in die galerie und wir alle haben uns geirrt...

    >...bis jetzt hatte jeder aus meinen Freundeskreis nur
    >P OS I T I V E Kommentare abgegeben....!!

    das glaub ich dir gerne, deine cousine ist ein hübschen mädchen.. und im normalfall sehen die leute auf fotos in erster linie das motiv und beurteilen selbiges..
    ob nun schönes mädchen oder traumstrand....
    nur wer sich selbst mit fotografie oder zumindest bildgestaltung .. auch nur als betrachter... beschäftigt hat, wird auf gestalterische elemente eines bildes achten...

    und.... um von diesem foto wegzugehen... den traumstrand im sonnenuntergang nicht wie alle anderen 99% toll finden, sondern langweilig, weil beispielsweise kein vordergrund da ist...
    merkst du den unterschied? die 99% finden den traumstrand toll, nicht das bild...

    >...vielleicht hätte sie sich ja nackt auf das obere Holzbrett setzen sollen....also die Leute >die auf künstlerische gestaltete Motive Wert legen gibt es hier scheinbar sehr wenig !
    was findest du daran künstlerisch gestaltet? was hat das mit nackt zu tun?

    du hast das bild korrekt belichtet, das motiv ist ein hübsches mädchen
    aber von bildgestaltung seh ich leider nix...

    lg11i
  • Andreas Hurni 20. Februar 2003, 20:38

    hmmm...

Informationen

Sektion
Ordner Cousinchen
Klicks 12.769
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz