Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Günter Peltz


Free Mitglied, Freiburg

Meine Chemie-Kameras aus dem 20sten Jhd.

Kameras von links nach rechts:
1 Alte Kodak 6x9 cm, 30er Jahre?
2 Canon 850, SR-Kamera mit 70-210 mm zoom. 70-210 mm zoom vorhanden, aber nicht im Bild. 1992? Blitzgerät ist METZ
3 Weltina, KB-Klappkamera, 40er Jahre?
4 RICOH, SR.Kamera, Halbautomat mit Nachführzeiger. Umschaltbarer Suchereinblick, von hinten und oben. M42-Anschluß.
5 Uralte Praktika, 1957 ? Mit Lichtschacht, selbst ergänzt
6 Neuere Praktika, Jahrgang?
7 PENTACON SIX, 6x6 cm-SR-Kamera, 50er Jahre? Vollmechanisch. Mit Zwischenringen und Dachkantprisma.

Alles andere Zubehör ist für M42-Anschluß, ohne Automatik. ausgelegt.
Objektive 28-400 mm, versch. Zoom-Objektive, Brennweitenverdoppler, Zwischenringe. Alle Geräte sind voll betriebsfähig!
Heute arbeite ich vorwiegend mit meiner Digikam CASIO 8000, mit der auch diese Sammlung abgelichtet wurde.

Kommentare 15