Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Jürgen Loos


Pro Mitglied, Hanau

Meine Anaglyphenbrille......

Chacha mit Canon EOS 6D

Kommentare 9

  • Jürgen Loos 11. März 2013, 23:22

    @Werner : Ich benutze diese Folien und schneide mir
    die Folien zurecht. Sie sind viel besser als die Hartplastikteile ! Wurde ja schon öfter festgestellt.

    Gruß Jürgen
  • Tiefenrausch 11. März 2013, 18:52

    Ich hab mir eine aus einem Drahtkleiderbügel gebogen die man auf die normale Brille aufstecken kann.
    Die Filterfarben müssen ja ziemlich genau stimmen wenns einigermassen geisterfrei bleiben soll.
    Die Filterfolien gibts im Net ja auch als DINA4 Bögen zu kaufen - sind die gleichen Folien wie in den Pappbrillen - und die funktionieren bekanntermassen recht gut.

    Servus vom Werner
  • Alex-3D 5. März 2013, 19:48

    Marke Eigenbau ist immer gut. Klasse Ana.

    LG, Alex ;-))
  • Martin Haak 5. März 2013, 17:53

    Besser gehts nicht. Super klares Ana.
    Gruss, Martin
  • Jürgen Loos 5. März 2013, 16:52

    @Paul: Es ist eine umgebaute Schweißerbrille. Es sind
    zwei konvexe (Sammellinsen) dazwischen ist die Folie
    eingelegt. Die ist nicht fxiert. Die reinen Pappbrillen haben
    die gleiche Folie, verkratzen und Knittern sehr leicht. Hier drin sie geschützt. Das Gewicht stört nicht. Der Vorteil ist, dass von hinten kein Fremdlicht eindrigen kann.

    Gruß Jürgen
  • PAUL H. WEISSBACH 5. März 2013, 11:48

    Ich dachte das wäre ein Teil einer Gasmaske;-)) Kannst Du denn damit sehen, da muss man ja darunter schwitzen?
    Die Folien dazwischen scheinen auch nicht plan zu liegen. Und dazu kommt noch das Gewicht.
    Also die 08/15 Brillen aus Pappe über deiner Lesebrille mit +2 Dioptrien ist da wohl doch bequemer, habe ich den Eindruck.
    LG Paul
  • Klaus Kieslich 5. März 2013, 7:28

    Top Ana....auf die Nase dürfte sie recht schwer drücken :-)
    Gruß Klaus
  • Rumtreibär 5. März 2013, 4:26

    na das nenne ich Eigenbau.... ;-))) Sehr schön gemacht - klasse ANA. HG Dieter

Informationen

Sektion
Ordner Stereo
Klicks 809
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 6D
Objektiv Canon EF 24-105mm f/4L IS
Blende 13
Belichtungszeit 1/80
Brennweite 90.0 mm
ISO 12800