Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Anke Panzner


Free Mitglied, Region Hannover

Kommentare 6

  • Patricia B. 3. September 2009, 18:38

    Bei .jpg führt jede Bearbeitung zu Qualitätsverlust (man sieht das auch an der Dateigröße), bei meinem alten Bearbeitungsprogramm war das ganz extrem. Womit bearbeitest du? Eine Möglichkeit, dies zu vermeiden, ist Änderungen erstmal in einer Kopie des Bildes zu machen und dann zu gucken, ob man es mag, also einfach eine neue Ebene (Ebene durch Kopie) erstellen und bei Gefallen die Ebenen zusammenführen. SO mache ich es jedenfalls, aber ich wurschtel mich ja auch nur so durch, die Bearbeitungsspezialisten findest du hier an andeer Stelle ;)
  • Anke Panzner 3. September 2009, 8:50

    ja hab ich und komischer Weise ist davon die Qualität des Bildes schlechter geworden. (es wurde deutlich unschärfer?!) Weißt du woran das liegen kann?
  • Patricia B. 3. September 2009, 6:05

    das kann natürlich sein, aber so ein bißchen Rücken würd ich probieren, könnte die Bildwirkung verbessern. Wenn dann natürlich der Piefke deutlich kippt, dann besser nicht. Haste denn mal probiert?
  • Anke Panzner 2. September 2009, 20:53

    meinste? Könnte natürlich auch daran liegen das die Wand vor der Piefi steht aus dem Jahre 1853 ist. ;-)
  • Patricia B. 2. September 2009, 18:06

    Ein schönes Bild von deiner Schönheit, aber ich find du hast noch viiiel tollere.
    Übrigens, dieses Bild scheitn etwas zu kippen, hast du mal versucht, es gerade zu richten?
    LG, Patty
  • Iris Fleschutz 1. September 2009, 22:00

    Hübsches Pferd und schön ind er Tonung.
    Eine gelungene Aufnahme
    Lg Iris