Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Mein Vater, mein Vater, und hörest du nicht...

Mein Vater, mein Vater, und hörest du nicht...

307 16

Foto-Graf ICH


Free Mitglied, Berlin, Prenzlauer Berg

Kommentare 16

  • Anna Erdmann 23. März 2005, 20:01

    das ist unglaublich!
    die positionierung im bild ist toll!
    unten diesen absatz, was auch immer es ist... gefällt jedenfalls! ebenso die struktur der wand!
  • Robin McShannon 23. März 2005, 19:15

    my favourite from thy fotos !
    cheeers rms
  • R A S C H 23. März 2005, 13:54

    Ja, Phantasie kann Realität auch töten.
    Wieder Mal schön eingefangenes Motiv, trotz stumpfer Schere ;-]
    Gruß, Rasch.
    @ICH: Muß immer noch mit dem Fuß zu Chuck Daniels Prophet wippen - wie der Bass dem Flaschenhals entwich ..

  • Uwe Henschen 23. März 2005, 13:31

    hallo FGI,
    ungewöhnlich.
    bdd
  • Ela Ge 23. März 2005, 12:59

    das ausschneiden sollte noch ein bissl besser gelingen,
    was aber nicht den gesamteindruck, -aussage mindert
    eleonora
  • I arkadas I 23. März 2005, 11:52

    der titel dazu machst irgendwie erschreckend gut.. ich überlege da mal noch
    lg hannes
  • Foto-Graf ICH 23. März 2005, 10:50

    @Franz: Du irrst dich, wenn du denkst, dass ich mit Ebenen arbeite...ich weiß gar nicht, wie das geht...dieses Bild ist ein unbearbeitetes Dia, nur digitalisiert...und soll genau so sein, wie es ist.
  • just moments 23. März 2005, 10:40

    heftig ...
  • Anke M. 23. März 2005, 10:32

    was für ein Titel ... find das sehr beeindruckend!!!!!!!!!!!
    LG Amelie
  • Franz Schmied 23. März 2005, 10:06

    wer sich auf Ebenen einlässt ...

    servus franz
  • Toy Lette 23. März 2005, 9:54

    Vermittelt das Gefühl von großer Panik. Erinnert mich an die Fotos aus Kriegsgebieten, Vietnam vielleicht ...
  • Sylvia Mancini 23. März 2005, 9:44

    Wie wenn er auf einem Balkon stehen würde und vor lauter Angst gleich springen wird...
  • Foto-Graf ICH 23. März 2005, 9:42

    @Mona Lisa: ja, vielleicht...aber dann wäre es auch weniger mehrdeutig.
  • MONA LISA . 23. März 2005, 9:40

    ... in dürren Blättern säuselt der Wind ...
    Das wäre ein Motiv für den Herbst. Mit ein bisschen Laub würde es noch dramatischer wirken! :-)))
  • Suvelis 23. März 2005, 9:36

    ja, der kleine guckt ziemlich erstaunt. Wahrscheinlich wieder zu viele Foto-Grafen um ihn herum. Sowas kann verwirren ...

    :-)))