Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Helli B.


Free Mitglied, Irgendwo in Sachsen

mein Sonnenstern....


sieht leider nicht ganz so aus wie ich ihn gern hätte.
Kann mir jemand helfen, wie ich die Regenbogenreflektionen herausbekomme?
Sie sind auf ganz vielen Fotos vorhanden.

Kommentare 9

  • Jutta Herbst 17. Dezember 2006, 17:54

    Sieht doch toll aus so wie es ist, gefällt mir gut mit den Regenbogenfarben!
    LG Jutta
  • Starchildangel 17. September 2006, 6:54

    warum ändern, was so wunderschön aussieht ?
    Ist ein unglaublich schönes foto mit klasse farben
    glg
  • Hermann Steinemann 11. März 2006, 18:17

    Warum stört es Dich. Lass doch das Narurfarbspiel einfach so wie es ist.
  • E. Jost 8. Februar 2006, 8:10

    Ein schöns Bild, mit guter Aufteilung.
    Ganz hab ich die Reflektionen zwar nicht weggekriegt, aber fast. Mal davon abgesehen, dass sie für dieses Bild passend sind. Denn ohne die Farbringe, wirkt das Bild farblos und langweilig. Also, pass auf:
    Ich gehe davon aus, dass du Photoshop oder ein ähnliches Programm hast. Ich erkläre es dir am Beispiel von ps.
    Du musst beide Lichter entweder mit dem Lasso oder über Auswahl, Aufgenommene Farben, Lichter auswählen. Dann eine Weiche Auswahlkante wählen (ca. 50 bis 80 muss man jeweils ausprobieren), anschließend über Farbton Sättigung die einzelnen Farben reduzieren. Sowohl in der Helligkeit wie auch über den Kontrast. Wenns mit einem Mal nicht genug ist, das
    Gleiche nochmals machen, aber mit einer anderen Auswahlkante (Radius).
    Ich hoffe, dass ich dir ein bischen geholfen habe.
    Deine Bilder sind übrigens sehr schön.
    Werde dich mal weiter beobachten.
    vg
    Bertl
    Wenn du alles so, oder so ungefähr gemacht hast, dann müssten die Reflexionen ziemlich weg sein.
  • Susanne Michel 23. Januar 2006, 17:08

    Ein wunderbar klares Foto!
    Macht gute Laune, da wird die Sehnsucht nach dem Sommer noch größer!
    LG Susanne
  • Roland Robra 16. Januar 2006, 17:47

    Hi Helli B.,
    ich habe mir dein Foto kopiert und versucht den Regenbogen zu entfernen. Es klappt schon auch wenn der eine oder andere Sonnenstrahl hierbei verändert wird.
    In jedem Bildbearbeitungprogramm gibt es ein Aufbesserungswerkzeug und/oder einen Klonpinsel. Hiermit kann man mit der richtigen Einstellung ganz vorsichtig diese Störenfriede eleminieren.
    Wenn du möchtest, schicke mir deine E-Mail Adresse und ich kann dir das bearbeitete Bild dranhängen.
    lg Roland
  • Helli B. 14. Januar 2006, 20:30

    @Nadine, danke für deine Anmerkung.

    @Uwe, danke aber micht stört das schon ganz schön sehr. Aber leider kann oder will hier niemand helfen.
    Grüßle Helga

  • Uwe Garz 14. Januar 2006, 19:54

    Ich finde der Regenbogenefekt macht dein Bild noch interessanter.
    Dieses "Problem"kenne ich in allen Farben U.G.
  • Nadine Schmadtke 12. Januar 2006, 19:56

    Ich kann Dir auch nicht wirklich helfen, aber ich glaube ein Filter würde helfen... ich habe ähnliche Probleme- In der Spiegelung sieht es bei Dir aber echt klasse aus. Da stört es auf keinen Fall. Die "echte Sonne" wäre ohne Regenbogenfarben noch schöner! Aber egal.. ist auf jeden Fall ein unglaublich schönes Bild... mit erstklassigem Bildaufbau und schöner Stimmung!
    lg Nadine