Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Tom1969


Basic Mitglied, Speyer

Mein Sohn, der Papst

Das Bild zeigt Fercoldo, einen Karthäuser-Mönch, der nach dem Tod seiner Frau in das Kloster eintrat. Sein Sohn, studierte in Paris, war ebenfalls verheiratet, wurde nach dem Tod seiner Frau zum Priester geweiht und später zum Papst Clemens IV, gewählt.

Kommentare 0