Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Annette He


World Mitglied, Süddeutschland

Mein Reisetagebuch [53] - Teepause

Während der ca. 500 km langen Fahrt von Kairo nach Bahariya im Westen des Landes haben wir eine Pause eingelegt. Es gab eine Raststelle mit einer Art Cafe, die uns Westler erst mal in extremes Staunen versetzt hat. Es gab viel zu bewundern, aber die kalten Getränke haben wir durchaus genoßen. Es war so spannend, die Menschen dort zu beobachten. Ich habe sie mit Gesten gefragt, ob ich sie fotografieren darf. Zu gerne hätte ich mich richtig mit ihnen unterhalten.
Unterwegs mit http://www.fotoreisen.ch/

Mein Reisetagebuch [52] - Die Gegenüberstellung
Mein Reisetagebuch [52] - Die Gegenüberstellung
Annette He

Kommentare 32

  • Cecile 1. Juni 2013, 9:20

    Sehr schöne Momentaufnahme im Männer-Café, ,wo Frauen keinen Zutritt haben. Schön, dass du es geschafft hast, dieses Foto zu machen.
    Lg. E.
  • Nicole Nanu 12. April 2013, 16:31

    tolle Szene. ich hätte mich nicht getraut sie anzusprechen. schön, dass du es getan hast.

    liebe Grüße,
    Nicole
  • Jü Bader 11. April 2013, 9:35

    Sehr urtümlich und gut getroffen!
    lg jürgen
  • Blende96 10. April 2013, 0:44

    dieser Tee ist einfach nur lecker...ich mag den Minzetee besonders gerne...schöne Momentaufnahme.
    lg
    mathes
  • JOKIST 9. April 2013, 21:59

    Dein Bild ist
    .*´¨) ¸.•*¨)
    (¸.*´ (¸.•´ (¸.•*´¯`*•
    ::::::::::F::A::N::T::A::S::T::I::S::C::H::::::::::::

    LG Ingrid und Hans
  • Legolas1709 9. April 2013, 21:21

    Oh ja - das kann ich gut verstehen. Ich wäre auch geneigt, ein Gespräch anzufangen. Die beiden sehen irgendwie aus als hätten sie viel zu erzählen...Andere Kulturen sind doch immer sehr spannend für uns ach so "kultivierte" Deutsche. Schön die Szene festgehalten.

    LG
    Christine
  • R.Menke 9. April 2013, 20:20

    Ichmag solche nicht gestellten Bilder sehr , liebe Annette !!
    Danke für`s zeigen.

    GLG Ralf :-))
  • RonaldJ 9. April 2013, 20:00

    Solche Aufnahmen wiesen immer einen besonders großen authentischen Charakter auf. Gefällt mir sehr und zeigt, dass die Reise mehr als nur eine Sightseeing-Tour gewesen ist.
    lg Ronald
  • Ursula Zürcher 9. April 2013, 18:32

    ...und immer erzählen allein schon die Gesichter und Gesten ihre ganz eigenen Geschichten, die man sich mit Fantasie ausmalen kann.
    Liebe Grüsse, Ursi
  • Elske Strecker 9. April 2013, 18:29

    eine typische Landesszene sehr gut aufgenommen.
    lieben Gruß, Elske
  • jopArt 9. April 2013, 17:46

    manchmal wünscht man sich wirklich weniger verständigungsprobleme, andererseits bleibt es so möglicherweise spannender!
    mir gefällt dieser gesichtsausdruck, was mag er wohl gerade denken?
    klasse doku und schön, daß du diese eindrücke mitgebracht hast und mit uns teilst!

    lg hans
  • Ulla Holbein und Bolle 9. April 2013, 17:02

    Rechts der gute Mann scheint recht müde zu sein!
    Oder aber er hängt seinen Gedanken nach!
    Eine sehr schönes Foto.

    Liebe Grüsse...Ulla
    Stupser von Bolle an die Fellnasen
  • E. Ehsani 9. April 2013, 16:44

    Ein sehr schönes Foto, gefällt mir sehr. LG E. Ehsani
  • EdelS 9. April 2013, 16:05

    Wäre schon schön wenn man alle Sprachen dieser Erde sprechen könnte! Wofür hat man aber Hände und Füße! Lach!!! Ein tolles foto! Liebe Grüße Edel
  • WM-Photo 9. April 2013, 15:56

    Ich erinnere mich noch gut an die ersten Urlaube, wo Gestikulieren angesagt war. Ich glaube es war meist spannender und auch erklärender, als heute manch ein Wort.

    Gruß Walter