Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Annette He


World Mitglied, Süddeutschland

Mein Reisetagebuch [45] - Die Wagenburg

Nix mit Schnickschnack und Katalogluxus, diese Reise war anders. Wir waren mit Jeeps unterwegs, die nachts zu einer Wagenburg aufgestellt wurden. Eine Seite, die windabgewandte, war offen und in der Fläche zwischen den Autos war unser Lagerplatz, der sogar mit Teppichen ausgelegt war. Dort spielte sich das Leben im Lager ab, es gab sogar einen niedrigen Tisch mit Stühlen. Außerhalb der Wagenburg gab es Zelte, für jeden eins. Das Badezimmer befand sich irgendwo außerhalb des Lagers hinter einem Felsen. Wo, das hing von der Windrichtung ab. Das mag sicher nicht der ideale Urlaub für jedermann sein, ich fand es genial.
Unterwegs mit http://www.fotoreisen.ch/

Mein Reisetagebuch [44] - Solitäre
Mein Reisetagebuch [44] - Solitäre
Annette He


Im Lager:
Mein Reisetagebuch [25] - Im Lager
Mein Reisetagebuch [25] - Im Lager
Annette He


Mein Reisetagebuch [28] - Das volle Verwöhnprogramm
Mein Reisetagebuch [28] - Das volle Verwöhnprogramm
Annette He

Kommentare 24

  • Tibby 13. März 2017, 12:49

    tolle Reisebilder
  • Lichtlein 24. Februar 2013, 18:38

    Sieht doch exotisch und auch etwas abenteuerlich aus, aber wie du ja selber schreibst hattet ihr doch alles was man brauch, sogar etwas Luxus durch Stuhl, Tisch und Teppiche. Eine tolle Doku aus der Weißen Wüste, die sehr animierend wirkt.
    VG Lichtlein
  • ReMemBer 23. Februar 2013, 15:23

    ist schon interessant was du schreibst...man braucht nicht viel zum leben solange man ( frau ) glücklich ist....
    deine art zu reisen begeistert mich
    lg marion
  • formica1501 23. Februar 2013, 8:26

    Sieht toll und abenteuerlich aus! Bestimmt war nach kurzer Zeit überall Sand... LG
  • Rebekka D. 22. Februar 2013, 23:23

    super, dass du uns auch einen Blick hinter die Kulissen (sozusagen) gewährst.. ;o) Rebekka
  • WM-Photo 22. Februar 2013, 20:44

    Um so einen Urlaub beneide ich Dich immer!

    Gruß Walter
  • Beim Lùkes 22. Februar 2013, 20:37

    denke sofort an die schlangen und skorpione,
    gruß peter
  • Tore Straubhaar 22. Februar 2013, 19:44

    Hallo Annette,

    gut so! Und ich glaube bald geht´s wieder los. Halt die Ohren steif, bzw. ich wünsche Dir, dass es so grimmig kalt sein wird, dass Du Deine Ohren locker magst steif frieren lassen... ;-).
    Viel Spaß, und Dir weiter lauter tausendschöne Bilder!

    Bis bald und viele Grüße von Tore
  • Ursula Zürcher 22. Februar 2013, 19:03

    Also mir würde das auch gefallen Annette! Genau so, oder irgendwo in Canada oder Alaska mit dem Zelt im Bärenland, rundrum nix als Landschaft und Natur - das wär mein Traum schlechthin... Ich pfeiff auf alle Luxussternchen... ;-)
    Herrlich, dies hier mit deinen Bildern zu erleben!
    Liebe Grüsse und schönes Wochenende, Ursi
  • M.E.1 22. Februar 2013, 17:54

    hat was gemütliches an sich :-) eine sehr schöne Bildgestaltung
    LG Maren
  • Elske Strecker 22. Februar 2013, 17:46

    bei solchen Reisen kann man gut feststellen wie wenig man eigentlich braucht; eine prima Reisedoku.
    lieben Gruß, Elske
  • jopArt 22. Februar 2013, 16:33

    das nenne ich mal wirklich minimalistisch reisen, mir würde das sicher auch taugen, dein bild macht lust auf solche reisen!
    hast du klasse dokumentiert, die bildgestaltung gefällt mir!

    lg hans
  • Hans-Wolfgang Hawerkamp 22. Februar 2013, 14:53

    sehr spannend Dein Reisetagebuch, lässt uns viele Stationen Deiner Reise miterleben
    Gruss Wolfgang
  • Josef Schließmann 22. Februar 2013, 13:15

    Klasse Szene deiner Abenteuerreise, sehr schön festgehalten.

    LG Josef
  • Klacky 22. Februar 2013, 12:35

    Kein Luxis?
    Absoluter Luxis.
    Bestimmt hattet Ihr auch dreilagiges Klopapier mit Flausch und Pflegestoffen drin.
    :-)
    Tja, Wüste, Sehnsucht!
    Es grüßt der hochwinterliche Klacky