Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Christine Ge.


Pro Mitglied, NRW

Mein neues Dorf

Wenn ich durch die Felder gehe (mit Bruno), habe ich einen schönen Blick auf mein neues Heimatdorf, das in einer ganz unspektakulären Gegend liegt. Geographisch ist es die Jülich-Zülpicher Börde, platt wie eine Flunder, aber mit sehr fruchtbarem Boden.

Kommentare 32

  • Brigitte Kosch 16. März 2011, 10:34

    Sehr schöne Bildgestaltung und in s/w gefällt es mir sehr gut.
    lg brigitte
  • Dieter a.R. 23. Februar 2011, 11:25

    Klasse Aufnahme und eine schöne Einstellung zur neuen Heimat
    Gruß-Dieter
  • scanpics 22. Februar 2011, 21:36

    Eine schöne Weite! Dort hast Du genügend Raum und Luft um aufzutanken.
    LG, Christian
  • Detlef Menzel 22. Februar 2011, 17:06

    in hervorragender qualität aufgenommen und dargestellt. die wolken kommen schön zur geltung.

    lg detlef
  • willy ombret 22. Februar 2011, 16:30

    très beau paysage n/bl
    c'est très beau
    willy ombret
  • mosel.clemi 22. Februar 2011, 7:31

    Klasse und verlockend dieser Blick mit Ruhepol.
    Ein richtiges Genießerfoto, mit Vorfreude auf schöne Stunden rund ums Dorf.

    GLG CLemens
  • Trautel R. 22. Februar 2011, 4:30

    eine sehr gute bildgestaltung, mir gefällt auch, dass du dich bei dem motiv für schwarz-weiß entschieden hast.
    bald kannst du dich von deiner wanderung hier mit bruno auf der bank ausruhen. ich kann mich nicht ausruhen, ich muss erst einmal googeln, wohin es euch verschlagen hat.
    lg trautel
  • Deadmoon 22. Februar 2011, 2:14

    Platt heisst ja nicht dass man keine interessanten Perspektiven finden kann. Du zeigst es uns hier schon.
    Liebe Grüße, Andreas
  • mariagath 21. Februar 2011, 20:47

    Umso spektakulärer finde ich diese Aufnahme. Die Bank im Vordergrund ist das Highlight um rahmt von dem Dorf am Horizont mit den vielen SchäfchenWolken und als krönenden Abschluß den Baum links. Die Tonung nicht zu vergessen.
    Klasse. Gefällt mir ganz ausgezeichnet, Tina.
    Bist Du denn nun noch weiter in den Norden gezogen?

    LG MArianne
  • adriana lissandrini 21. Februar 2011, 19:33

    Beautiful image, very well composed, excellent depth and b / w, I like it, Tina....
    Best wishes
    Adriana
  • Claudio Micheli 21. Februar 2011, 19:00

    Bellissima prospettiva.
    Ciao!
  • aeschlih 21. Februar 2011, 18:50

    friedlich schaut es aus in deiner neuen Heimat....
    lg hilde
  • Ilse Jentzsch 21. Februar 2011, 18:19

    Also um die platten Wege beneide ich Dich schon sehr, denn dann könnte ich endlich wieder radeln, was im Mittelgebirge recht anstrengend ist.
    Und eine Rast auf der Bank stelle ich mir schon recht gemütlich vor.
    LG Ilse
  • Jens T. Hippe 21. Februar 2011, 18:07

    Das "platte Land" hast Du gut in Szene gesetzt mit dem Baum und der Bank.
    LG, Jens
  • Joëlle Millet 21. Februar 2011, 17:40

    Un noir et blanc de toute beauté . Belle invitation à la détente . Amitiés . Joëlle