Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Mein Name ist Warzenwanze - oder was bin ich sonst???

Mein Name ist Warzenwanze - oder was bin ich sonst???

252 8

Marion Kern


Free Mitglied, Karlsruhe

Mein Name ist Warzenwanze - oder was bin ich sonst???

Darf ich vorstellen: das ist also die Warzenwanze.

Warzenwanze ist ein Staubfänger. Warzenwanze ist aber auch ein Setzkastentier. Und aus glasiertem Ton...

Bekommen hab ich sie von einer Schulfreundin zum Geburtstag, war sofort klar, das ist eine Warzenwanze - oder was ist es sonst? Vorschläge willkommen ;-)

Viele Grüsse - Marion

Kommentare 8

  • Ute Allendoerfer 4. November 2001, 12:46

    *rofl* Stefan... die Schwimmhäute sollten wirklich deutlicher kommen.. *lach*
  • Stefan Buschauer 4. November 2001, 12:44

    Ich tippe auf einen genmanipulierten Holsteiner-Wallach, nur schade, dass weder die Reisszähne noch die Schwimmhäute sichtbar sind.
    Gruss Stefan
  • Marion Kern 4. November 2001, 10:41

    ja aber, aber, aber mit 14 hatte ich als armes Stadtkind noch keine einzige Wanze gesehen... na gut, ein Schwein vielleicht schon. Aber es ist ja nur der Name *ggg*

    Schönen Sonntag, ihr Lieben! - Marion
  • Martina Schwencke 4. November 2001, 10:20

    Marion... und ich sag noch... das ist ein Schwein... mit dieser süssen Steckdosennase... aber Du wolltest mir ja nicht glauben :-)
  • Ute Allendoerfer 4. November 2001, 8:41

    ganz eindeutig ein Glückschwein aus Ton.. handgearbeitet.. und extra für dich.. ein Nili ist es nicht.. da die Steckdosenschnute zu deutlich ist.. Warzen sind rund.. haben fast immer Haare.. wenn sie am Körper wachsen.. und Wanzen in der Natur sind flach und oft wunderhübsch gefärbt.. also es muss ein knuddelig knuffeliges tönernes Glücksschwein sein.. bei mir würde es
    Wutzelglück heissen.. *ggg*
  • Egbert Borutta 4. November 2001, 0:34

    Recht hast Du, Christian. Kein Schwein will so verkannt werden, auch wenn es so kleine Augen hat wie dieses. Mal wirklich ein armes Schwein...
    Aber Marions Katzen sind als Staubfänger dieser Art eben nicht ganz so geeignet.
  • Christian Pichler 4. November 2001, 0:04

    Schau einmal auf den Rüssel, der sieht aus wie ein ganz trauriges Gesicht!
    Aber bei dem Namen, den du dem armen Tier gibst, ist das kein Wunder!!!
    ;-)
    Christian
  • Elisabeth Schiess 3. November 2001, 22:54

    Vielleicht ein Nilpferd?
    Gruss Elisabeth