Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Doris H


World Mitglied, Nähe Heidelberg

Mein lieber Herr Gesangsverein :-)

Heute in der Kirche des Bruchsaler Schlosses unterwegs mit Stefan Jo Fuchs


Der Ausdruck "mein lieber Herr Gesangsverein" gibt die Bewunderung für eine auffällige Sache oder besonders begabte Person wider.

Nach alter Familienüberlieferung soll der Ausdruck auf folgende Weise zustande gekommen sein:

Herr Walterswackerhausendeel, ein fröhlicher mittfünfziger der späten deutschen 20er-Jahre, war ein stimmengewaltiger Sänger. Ihm gelang es regelmäßig, Konzertsäale bis auf den letzten Platz zu füllen.

Seine Spezialität war es, dass er ganz alleine einen kompletten Chor (umgangssprachlich: Gesangsverein) imitieren konnte. Jedoch wollte seine Karriere international, ob seines komplizierten Nachnames, nicht richtig in den Gang kommen.

Weder konnte sich irgendjemand den Namen Walterswackerhausendeel für länger als 3 Sekunden merken, noch konnten es die meisten richtig aussprechen.

Hierauf gab er sich den Künstlernamen "Herr Gesangsverein" und danach klappte es auch mit der Karriere.

Noch heute benutzen wir den Ausdruck "mein lieber Herr Gesangsverein", wenn wir nicht in der Lage sind Worte zum Ausdruck unserer Begeisterung finden zu können.

Quelle(n): Schreibis Herkunfts-Recherchen, Band 1

Kommentare 20

  • Anna C. Heling 5. August 2012, 17:25

    so bekommt der ausspruch, den ich im übrigen auch gerne benutze, seinen sinn ;-)
    wunderbare bildidee - super umgesetzt.

    lieben gruß,
    die claudia
  • P.J. Scherer 1. August 2012, 7:50

    Sehr schön gesehen - und freigestellt.
    Beste Grüße, Peter
  • Helmut Johann Paseka 30. Juli 2012, 15:41

    . . hervorragende Bestätigung meines Unwissens, . . wie sollte ich sinst auf diese Erklärung kommen, . . die Darstellung allerdings sollte auch gebührend Beachtung finden, . . gefällt mir sehr, . .
    herzlichst Helmut
  • Doris H 30. Juli 2012, 7:09

    Stefan, dabei hast du mich doch auf das Motiv erst gebracht :-) Danke!

    LG und eine gute Reise
    Doris
  • LauraFlorence 29. Juli 2012, 23:54

    Zunächst einmal.. die Aufnahme ist klasse mit ihrem Schärfeverlauf und der Farbgebung. Dazu diese Geschichte .. bzw. Erklärung, wo der Ausdruck her kommt, ist köstlich .. das nehm ich mal heute als Betthupferl.. übrigens, nachdem ich vergeblich versuchte, mir den Namen Walterswackerhausendeel zu merken.. für länger als 2 Sekunden :-))
    LG Laura
  • Marguerite L. 29. Juli 2012, 22:39

    Ausgezeichnete Aufnahme
    Grüessli Marguerite
  • H. Endres 29. Juli 2012, 21:07

    Doris, allein das Bild ist ja schon sehenswert und Du hast den Ausspruch super dargestellt. Schön finde ich auch Deine Erklärung zu diesem Zitat.
    LG Harald
  • jule43 29. Juli 2012, 20:13

    Mein lieber Herr Gesangsverein und ist es nicht schön eine Fototour zu machen :
    Das ist wirklich ein schönes Foto und ich höre schon die Gemeinde singen.

    LG Jule
  • Holger G. Mx 29. Juli 2012, 18:02

    ...ist klasse!

    ..holger
  • Dieter Behrens K.T. 29. Juli 2012, 17:54

    Sehr gut mit den Schaerfeebenen gestaltet.

    LG a.In.Dieter
  • Evelin Ellenrieder 29. Juli 2012, 17:29

    Tolle Bildidee und guter Text dazu.
    VG Evelin
  • Sylvia Schulz 29. Juli 2012, 17:22

    ein interessanter Text zu einer guten Aufnahme
    lg Sylvia
  • Stefan Jo Fuchs 29. Juli 2012, 17:14

    ist ganz klasse - und tatsächlich besser als meine Versuche, von denen ich mir mehr versprochen hatte - so ein Ärger! -)
    lg Stefan
  • AlfonsS. 29. Juli 2012, 16:56

    Einfaches Motiv, klasse umgesetzt ...
    VG Alfons
  • Dirk Steinis 29. Juli 2012, 16:55

    na, das ist ja wirklich eine lebhafte Community, du morgens, ich abends, und alle fliegen auf Stefan. Mein lieber Herr Musikus... :-)
    lG
    Dirk
  • cathy Blatt 29. Juli 2012, 16:25

    sehr schoen fest gehalten, wunderbares Licht,cathy
  • Joew 29. Juli 2012, 16:24

    Schönes Stilleben von Büchern mit warmen Farben. LG Joe
  • Markus A. Bissig 29. Juli 2012, 16:23

    Eine gute Fotografie!
    Freundliche Grüsse aus Graubünden:
    Markus
  • Tassos Kitsakis 29. Juli 2012, 16:20

    Gut gesehen das Motiv, Dein Text lässt mich an folgende Geschichte denken:
    Ein Herr Felix stellt sich vor, mein Name ist Felix, sagt er NPD erläutert.
    F wie Ferd, E wie Ehlsardine, L wie lektrisch Licht, I wie ibermorgen und X wie Xangsverein!
  • Harald Köster 29. Juli 2012, 16:14


    "Mein lieber Herr Gesangsverein" kann ich da nur sagen.... ;-)

    LG vom Harald

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Klicks 744
Veröffentlicht
Lizenz ©