Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Onkel Mo


Free Mitglied, leipzig!

Mein Kölscher Dom

das ist meine Version vom kölschen Dom

DRI 5 sec- 5min aus 6 Bildern

Kritik sehr erwünscht und danke fürs angucken :)

der Dom mal anders
der Dom mal anders
Onkel Mo

Kommentare 5

  • HotChili 3. März 2008, 0:47

    "Kritik sehr erwünscht"...
    Leider unscharf . Kamera muß auf jedenfalls fest sitzen. Fokus auf den Dom legen und eine kleine Blende wählen 8 oder 11 für genügend Tiefenschärfe in dem Fall , gibt auch durch die Blendenlamellen schöne sternförmige Lichter (Geschmacksache) .
    Möglichst Fernauslöser verwenden (wie gesagt ausreichend stabiles Stativ) und event. Spiegelvorauslösung.
    Im gesamten ist mir das Bild für ein DRI auch zu flau und nicht homogen genug in den Lichtern und Tiefen ausgearbeitet.
    Am besten manuell arbeiten. Die hellste Aufnahme quasi als Hintergrund nehmen , hier per Gradationskurve und sonstige EBV Mittel .... z.B. Tonwertkorrektur ..Tiefen Lichter .... was Dir eben zusagt die Basis legen.
    Die dunkleren Ebenen drüber legen und ausmaskieren. Die Masken selektiv bearbeiten um schöne Übergänge zu haben und DRI Schatten zu vermeiden. Dafür gibt es massig Möglichkeiten direkt in der Maske zu arbeiten. Selektiv durch Grauwerte die Transparenz / Maske ändern ...Weichzeichner ...Ebenendeckkraft ...etc.
    Übrigens noch am Horizont ausrichten ...
    Gruß,
    Laszlo


  • Gina Z. 2. März 2008, 18:24

    etwas blass. wuerde etwas mehr kpntrast vertragen. sonst aber schoen.
  • Thomas (Ocho) Menning 2. März 2008, 18:13

    Auf jeden Fall eins der besseren Bilder hier drin vom Dom, sehr saubere Arbeit!

    Ocho
  • RuM 2. März 2008, 17:06

    beneid...
    Sauber!!
    LGR
  • Lars 2. März 2008, 16:57

    du hast recht, sehr ähnlich. du hast aber wesentlich mehr auf weitwinkel gesetzt. das gefällt mir auch, allerdings kippt der Dom etwas zur bildmitte und die brücke wirkt etwas langgezogen. das hielt mich davon ab es so weitwinkelig zu fotografieren wie du es getan hast.
    vg lars
    DOM 2
    DOM 2
    Lars