Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
454 6

weisss.lucas


Free Mitglied

Mein Hund 1

Mein Hund

Kommentare 6

  • Mark Now 8. August 2010, 15:48

    Hallo Lucas,

    zunächst noch einmal herzlich willkommen! Die anderen beiden Bilder sind besser. Die Bildschärfe sollte immer auf dem näherliegenden Auge liegen und darauf solltest Du fokussieren. Wenn Du jedoch kein passendes, lichtstarkes Ojektiv hast, ist das halt ein bisschen schwieriger, aber es geht auf alle Fälle besser.

    Automatische Bildbearbeitung ist leider verlorene Zeit, wenn Du ernsthaft bearbeiten willst. Kauf Dir ein Buch z. B. zu GIMP.

    Gruß Mark
  • Sturmvogel 68 6. August 2010, 22:43

    Hallo Lucas,

    finde auch dass der Schnitt schon mal ganz ordentlich ist, allerdings passt die Schärfe wirklich nicht ganz, welche auf den Augen liegen sollte. Nur Mut, das wird schon :-)

    VG

    Hartmut
  • wico six 6. August 2010, 21:34

    die Schärfe sollte auf den Augen liegen (tut's hier leider nicht), scheint sich um einen Blindenhund zu handeln (IRONIE)
    Und vergiss Programme die irgendetwas automatisch machen, die taugen nix.....
    ein gutes und kostenloses ist Gimp, bedarf aber einiger Einarbeitungszeit
  • weisss.lucas 6. August 2010, 21:29

    was ist denn mit der schärfe falsch??

    ich benutze picasa im moment.
    also das picasa automatisch die verbesserungen macht
  • Manuela Weissabgleich 6. August 2010, 20:49

    der is ja süß
  • wico six 6. August 2010, 20:40

    schon mal was von Bildschärfe gehört???
    Sicher nicht........