Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

GuteLauneQueen


Free Mitglied, Hagen

Kommentare 3

  • Michael Schäffner 8. September 2007, 13:32

    Das vertrauliche Anbandeln, das Suchen von Körperkontakt mit der Kamera führt oft zu Problemen bei der Fokussierung. Diese Verhaltensweisen sind sowohl bei Tieren, als auch beim Menschen zu beobachten, wobei sich der Mensch der Kamera in der Regel von hinten nährt, was das oben bezeichnete Problem vernachlässigbar macht.
  • Biggi Evi Seidel 8. September 2007, 3:14

    anstatt diesem foto
    hättest du lieber ein schönes von dem 2. hasi reinsetzen sollen.
  • San Drachen 7. September 2007, 18:49

    Hehe, das kenn ich! Da posiert der/die Kleene richtig süß und wenn man die Kamera holt steigt die Neugierde und das Bild zeigt nur noch eine unscharfe Nase. Aber irgendwie mag man es dann besonders ;)
    LG Sandra