Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Reinhard Knapp


Free Mitglied, Heppenheim

Mein erstes zeigenswertes

Foto von einer Buchfinkendame.
Auf Futtersuche sehe ich sie immer nur auf dem Boden. Ihr Ansitz ist immer weit von der Futterstelle entfernt. Jetzt hat sich mal eine erbarmt und sich halbwegs fotogen auf das Ästchen gesetzt.
Klaro, kann noch besser werden, bleibe dran.

Kommentare 9

  • Reinhard Knapp 30. Dezember 2010, 17:33

    @ Aaron,
    danke für deine positive Anmerkung.
    Etwas zum Verbessern gibt es immer und wenn es nur Kleinigkeiten sind.
    Bei meiner Aufnahme sind es allerdings schon mehrere größere Kleinigkeiten die zu ändern wären.
    Fangen wir beim Ästchen an. Das könnte man besser wirksam diagonal ins Bild setzen.
    Der Hintergrund dürfte etws besser in den bräunlichen Teilen aufgelöst sein. Über den linken überstrahlten Bereich will ich erst gar nicht reden, der ist eigentlich nicht akzeptabel.
    Last but not least die Sitzposition des Vogels: Ideal wäre es wenn er paralell zum Ästchen sitzen würde und zu Kamera schauen wüde. Dann befände sich der gesamte Vogel in der Schärfeebene. Das ist aber schon eher eine Feinheit -:))))
    Wie du siehst, es gibt noch viel zu tun. Zum Glück. Sonst würde es ja langweilig werden.
    Liebe Grüße Reinhard
  • Brigitte Schrouben 29. Dezember 2010, 17:48

    Mir gefällt es. Die Schärfe finde ich gut. Mir ist es bis jetzt noch nicht so gut gelungen...
    Gruss Brigitte
  • PeterSchwarz 28. Dezember 2010, 20:46

    Ausgezeichnet!
    vlg, peter
  • Aaron H. 28. Dezember 2010, 20:27

    Einen Tick zu hell, aber ich frage mich gerade wirklich, was da noch besser gehen soll? Und wie hätte er sich denn noch anders auf den Ast setzen sollen? Das Bild ist das Maximum, wie ich finde.
    LG Aaron
  • Günter Bonigut 28. Dezember 2010, 20:09

    Das sieht toll aus auch die Freistellung
    LG Günter
  • Bernhard-M 28. Dezember 2010, 19:52

    Superscharf, finde aber auch, dass es etwas zu hell ist.

    gruss Bernhard
  • Torsten E. 28. Dezember 2010, 19:46

    viel besser kann es meiner Meinung nach im Winter nicht werden. Ist doch schön scharf und ein tolles Format... vielleicht eine Idee zu hell ?
    Gruß Torsten
  • Taegug 28. Dezember 2010, 19:46

    schönes foto mit selten erreichbarer schärfe
  • Hias 00 28. Dezember 2010, 19:44

    Sehr nettes Foto, gestochen scharf am richtigen Fleck & die Kälte ist spürbar ;-)