Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Th. Maess


World Mitglied, Kiel

Mein erstes iPhonebild

Ich musste gestern in den sauren Apfel beißen. Mein fast acht Jahre altes Handy ging nun wirklich nicht mehr. Ich kaufte mir also ein sogenanntes iPhone 5, zahlte mit blutendem Herzen den horrenden Preis und ging etwas benommen nach Hause. Ein bisschen fühlte ich mich als Opfer unserer Zivilisation, dachte darüber nach, warum ich denn unbedingt dieses Handy kaufte und kein anderes, aber ich bewunderte auch den Verkäufer, der einem alten Mann wie mir mit einer engelsgleichen Geduld erklärte, was ich mit diesem Kauf für einen enormen Zugewinn für meinen Alltag gewönne (er drückte sich nicht ganz so gewählt aus). In einem großherzigen Anflug schenkte ich ihm meine Kaufentscheidung, zumal meine Bank die ec-Karte so gerade noch akzeptierte. Dieses iphone hat eine Kamera, die ich nun gleich ausprobieren musste. Was eignet sich da besser als mein Bettvorleger, den ich seit vielen Jahren liebe, schätze und immer noch schön finde. Ich fotografierte also dieses intime Stück, dass ich einst in Sousse in einem Basar mit vergleichbarer Großherzigkeit einem armen Schlucker abkaufte. Seht nun selbst: ist das nicht eine tolle Kamera in meinem neuen iPhone?

Kommentare 4

  • dersiebtesohn 12. Mai 2014, 13:01

    Thomas, die lassen sich entweder mit dem Kabel oder sogar mit dem Fotostream kabellos übertragen. Wenn ich in Kassel ein Foto schiesse, ist es automatisch auch auf meinen anderen Macs.
    Das kriegst du schon noch raus. Aber mit Iphone hast du ja auch eine zeitlang kostenlosen Support. Einfach mal dort anrufen, die sind sehr nett und helfen dir.


    Grüße
    Bernd
  • Th. Maess 12. Mai 2014, 12:57

    Lieber Bernd, schon gekauft - aber die Fotos lassen sich nicht übertragen in meinen Mac... Da muss ich noch ein bisschen probieren... Seufz. Womit man sich so alles beschäftigt!
  • dersiebtesohn 12. Mai 2014, 11:35

    Lieber Thomas,

    da ich inzwischen fast nur noch mit dem Iphone fotografiere, beglückwünsche ich Dich zu dem Kauf und möchte Dir gleich noch die APP "Hipstamatic" empfehlen. Sie kostet ungefähr 3 Euro. Also, wenn das Budget Deiner EC-Karte das noch zulässt, dann tue es. Man kann mit dieser APP wunderbare Fotos, auch Mehrfachbelichtungen, machen.

    Gruss
    Bernd


    Hier ein Beispiel:




    p.s.: Foto ist unbearbeitet.
  • Hannes Gensfleisch 11. Mai 2014, 18:30


    Nun ja,
    für das Geld, dass der erfolgreiche Verkäufer
    Deiner ec-Karte abgeschwatzt hat,
    hätte es auch eine richtige Kamera und
    dazu noch ein Telefonier-Handy gegeben. ;–))

    Aber ich geh' ja selbst mit so'nem Ding
    seit langem schwanger.
    Hab' mich aber zunächst für ein iPad entschieden,
    da sind die Bilder grösser.

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Ordner Sammelordner
Klicks 220
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera iPhone 5c
Objektiv ---
Blende 2.4
Belichtungszeit 1/120
Brennweite 4.1 mm
ISO 3200