Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Monika Jennrich


Pro Mitglied

Mein erster Versuch mit DRI Bearbeitung. ....

Auf diesem Weg habe ich endlich einmal versucht, mit Hilfe von meiner Tochter, mit den Einstellungen von meiner neuen Spiegelreflexkamera zurecht zu kommen.
Werde noch öfters üben müssen, ist doch anders, als ich bisher gewohnt bin ;-)

Ein gutes Objektiv alleine macht es nicht, man muß auch damit umgehen können … habe ich festgestellt :-)

Das Foto zeigt das Schloß Glücksburg.
Es liegt in Glücksburg an der Flensburger Förde und zählt zu den bedeutendsten Renaissanceschlössern.
Auch war es einst Stammsitz verschiedener herzoglicher Linien, ebenso zeitweise Residenz des dänischen Königshauses. Heute beherbergt es ein schönes Museum.
Wer in der Nähe ist, einen Ausflug ist es auf jeden Fall wert. Muß ja nicht unbedingt in der Nacht sein :-)

Kommentare 21

  • Charly Roggow 5. März 2009, 9:07

    Das Ergebnis kann sich sehen lassen, gefällt mir
    LG Charly
  • Claudia Sölter 18. Januar 2009, 10:07

    Moin Moin Monika,
    mich würden bei diesem Bild natürlich die Aufnahmedaten interessieren. DRI + HDR sind ja sehr technische Sachen und da macht das also auch Sinn.
    Man sagt, dass man mit 6 Blendenstufen zwischen der ersten und der letzten Aufnahme die Helligkeitsinformationen erfasst hat, die normalerweise das menschliche Auge wahrzunehmen vermag.
    So würden also 3 Aufnahmen mit einem Abstand von 3 Blenden (weil ja nur zwei Zwischenstufen) reichen oder 4 mit Abstand 2 Blenden.
    Ziel soll es sein, dass die Tiefen auch schön durchzeichnet sind, sowie dass die Lichter nicht überstrahlen.
    Mein Tipp:
    Wenn Du diese Technik weiterverfolgen möchtest, dann fotografiere während der "Blauen Stunde", also in der Dämmerung.
    Dann haben die Objekte noch Restlicht und das Ganze wird nicht so düster – und das ist es hier leider.
    Ahoi
    Claudia
  • Charly Roggow 15. Januar 2009, 8:00

    Ist doch sehr gelungen, mir gefällt es
    LG Charly
  • The Wanderers 13. Januar 2009, 6:03

    Super sieht das aus, Monika - Versuch gelungen!
    LG Ulrike & Eberhard
  • Mike HH 10. Januar 2009, 10:44

    Für den ersten Versuch? > Hut ab!
    Freue mich schon auf die nächsten Bilder!
    LG Mike
  • Hanne L. 9. Januar 2009, 19:00

    Ich find's schon toll, dass du überhaupt weißt, wie man's angeht! Die Stimmung ist klasse und auch die dunklen Flächen sind noch durchgezeichnet. Guter Versuch!!
    Liebe Grüße, Hanne
  • Gerhard Busch 8. Januar 2009, 17:40

    Die Stimmung ist ausgezeichnet wiedergegeben.
    Gruß Gerhard
  • Guglielmo Antonini 6. Januar 2009, 22:38

    very beautiful shot and excellent atmosphera.
    Ciao Guglielmo.
  • J.Swede 6. Januar 2009, 20:38

    Tolle Spiegelung. Öfter mal was neues und das gleich zum neuen Jahr, klasse.
    Weiter so.
    lg Jan
  • Fred Pechardscheck 6. Januar 2009, 19:16

    Ist doch ein mehr als ansprechendes Ergebnis. Feine Sache.
    lg Fred
  • Kerstin Jennrich 6. Januar 2009, 15:00

    und wer alles darüber wissen möchte
    http://www.schloss-gluecksburg.de/bedeutung-in-europa.html

    ist doch gut geworden mum

    dein kind
  • Thaysen Peter 6. Januar 2009, 13:46

    Eine gelungen Arbeit. Das Gefällt mir.
    l.g.
    p.t.
  • monif 6. Januar 2009, 12:53

    Ein schönes Bild... gefällt mir sehr gut

    LG und einen schönen Sonntag
    Moni
  • Helga Hack 6. Januar 2009, 12:50

    Ganz toll hast Du das aufgenommen! Es ist ein Vergnügen, es anzuschauen!!
    Lieben Gruß!
    Helga
  • Manu61 6. Januar 2009, 12:27

    Das ist doch schon klasse geworden. Klarheit und Schärfe sind Bestens. Damit der Himmel noch dunkler wird, mal mit F11 und aufwärts versuchen. Schönes Motiv übrigens auch.LG.manuela