Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
186 13

roka


Pro Mitglied, Gutach

" mein Erster "

Mein erster Schmetterling mit dem Makro jetzt weis ich auch wie schwer es ist, diese Tierchen vor die Linse zu bekommen. Mein größter Respekt an die FCler die solche Aufnahmen zu Hauf einstellen. Die Qualität meiner Aufnahme zeigt mir auch deutlich, dass noch Luft nach oben ist. Vielleicht hat jemand einen Tipp für mich, wie ich besser werden kann.
Vielen Dank fürs vorbei schauen und allen ein sonniges Wochenende.

Kommentare 13

  • Anita Mair 8. September 2013, 10:45

    Ein gelungenes Makro, Kompliment.
    LG Anita.
  • Ellen-OW 6. September 2013, 23:58

    Der schöne Falter passt mit seiner Farbe von den Flügelspitzen bestens zu diesen Blüten. Klasse Schärfe und schönes Licht.
    LG Ellen
  • El-Hart 1. September 2013, 14:05

    Super Aufnahme für den "Ersten". Die Schärfe hängt noch etwas zu stark auf den Pflanzenteilen, es ist aber auch wirklich schwer, in den paar Sekunden die einem diese Tierchen lassen, die Schärfe wirklich dort zu bekommen wo man sie haben will. Das leichte Gegenlicht, das die Flügel durchdringt finde ich klasse!
    LG
    Elmar
  • Jenno W. 31. August 2013, 19:35

    Gratuliere zu dieser schönen Aufnahme!!
    +++++
    LG Jens
  • Bernhard Kuhlmann 31. August 2013, 14:54

    Nun halt mal die Luft an ! lach
    Das ist doch wohl ein tolles Bild geworden !
    Ich finde es Klasse, schade nur das man das Auge nicht voll sehen kann. lach
    Gruß Bernd
  • Anna Lind 31. August 2013, 14:41

    Schönes Licht und leuchtende Farben.
    Beieindruckend ist auch die Schärfe .
    Liebe Grüße
    Anna
  • Wolfgang Bazer 31. August 2013, 12:23

    Ist doch sehr gut geworden!
    LG Wolfgang
  • Trautel R. 31. August 2013, 10:00

    ich gratuliere dir zu deinem ersten fang. ich habe in diesem jahr leider noch nicht einmal eines meiner beiden makroobjektive genutzt.
    beste wochenendgrüße sendet trautel
  • Margot Bäsler 30. August 2013, 22:34

    Ich finde nichts zu meckern, der Schmetterling ist gut aufgenommen, die Blüte liegt auch im Schärfebereich.
    °
    Der Hintergrund ist etwas unruhig - aber das ist meiner Meinung nach Natur und kann nur mit aufwändiger Bearbeitung bearbeitet werden - ist außerdem auch Geschmacksache. Ich hab's lieber natürlich statt weichgespült ohne Kontur.
    Wenn der Hintergrund sehr viel weiter weg ist, erledigt sich das von selbst und es ergibt sich eine schöne Fläche.
    ---LG Margot---
  • Fleur 51 30. August 2013, 22:09

    "Dein Erster" ist Dir auf Anhieb gelungen.
    Aber Vorsicht !!!!! Es macht süchtig. ;-))))
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Elfi
  • janamaus 30. August 2013, 15:21

    ....und gleich sehr gut,den schärfepunkt gut auf die augen des falters gerichtet,mir gefällt auch das licht das auf die flügel fällt.
    Sonst kann ich nicht mitreden, da mein technisches können da nicht mit kann
    Wie ich finde eine großartige aufnahme.
    glg christa
  • Ulrich ZUNKE 30. August 2013, 13:35

    Ganz große Klasse ! TOP ! VG, Uli
  • catweazle99-Tierfotografie 30. August 2013, 13:34

    ich bin nicht der sehr grosse Makroexperte aber m.E. stimmt die Schärfe, Farben und Licht excellent und somit ein Topmakro - gratuliere für das 1.!!
    lg K.-Heinz

Informationen

Sektion
Klicks 186
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D600
Objektiv ---
Blende 16
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 105.0 mm
ISO 360