Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Christian Broens


Free Mitglied, Haren

Mein erster Pilz

wie hieß er nun gleich??

Kommentare 2

  • Wiebke Q-F 24. Juni 2008, 16:30

    Beachtlich, Christian. Hat sich unser Spaziergang im Tinner Loh doch gelohnt. Die gelbe Lohblüte wird auch Hexenbutter genannt.
    Für den ersten Versuch nicht schlecht, denn es war nicht einfach, die Überstrahlung in den Griff zu gekommen. Für eine Freihandaufnahme ist dir die Schärfe recht gut gelungen.
    Ich war einen Tag später noch einmal dort, da war die Lohblüte schon bräunlich.
    LG wiebke
  • Beat Bütikofer 21. Juni 2008, 21:46

    Sieht mir ganz nach der gelben Lohblüte aus die gerade einen leichten Sommersalat zu sich nimmt :-)
    Schärfe ist gut, würde mit Stativ und Selbst-/Fernauslöser noch einen Zacken zulegen. Wenn die Ausrüstung es zulässt dürfte man ruhig noch etwas näher ran gehen und die Lohblüte deutlicher dezentral im Bild plazieren.
    Gruss Beat