Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

R.T. Wiegmann


Free Mitglied, rietberg

Kommentare 12

  • Yukona 20. März 2013, 18:28

    Cool, ich baue auch eigene Bögen, aber grosse =)
    Hab bei mir zuhause massenhaft perfekte Eschenrohlinge.
    LG Yukona
  • Crazy User 25. Juli 2006, 22:43

    Die Bogenschützen behaupten sicherlich schönes Spielzeug,
    die Motividee ist aber gut. .
  • Ralf Nixdorf 20. Juni 2006, 14:59

    Kompliment: schönes Modell eines Bogens ist das. Wäre die Münze nicht abgebildet, könnte es ein tolles Werbefoto abgeben. Tipp: Für Waffen, Zubehör u.ä. gibt es die Internet-Auktionsplattform eGun.de

    Gruss, Ralf
  • Willy Brüchle 1. Juni 2005, 15:32

    @Barbara: Guter Tip, ich dachte immer, Waffen aller Art sind bei Ebay verboten (Bogen waren es zumindest auch). Jetzt kann ich direkt meinen alten Hoyt anbieten; mein Ellbogen mochte das Bogenschiessen nicht mehr. MfG, w.b.
  • Barbara Homolka 31. Mai 2005, 18:33

    Das Sprichwort sagt:

    "Der Novize der 10 Eibebögen gebaut hat, hat Glück gehabt.
    Nach 100 Bögen ist er reich an Erfahrung.
    Nach 500 Bögen wird er feststellen, dass es immer wieder der
    erste Bogen ist. "

    :-)))
  • R.T. Wiegmann 31. Mai 2005, 18:28

    Hallo Babera

    Ich glaube wenn mein einen guten Langbogen haben Möchte
    baut mann ihn am besten selber, was natürlich sehr viel Erfahrung
    voraussetzt und Eibenbögen sind wohl die Königsdisziplin im
    Bogenbau.oder mann geht zum Bogenbauer seines Vertrauens
    und lässt den Bogen auf sich anpassen was Zuggewicht und
    Auszugslänge betrifft. (und das kost richtig geld)
    Einen bei Ebay gekauften Langbogen eventuell nachtillern zu lassen
    Stelle ich mir doch sehr schwierig vor :-)

    Lg
    Ralf

  • Barbara Homolka 31. Mai 2005, 12:18

    @ Ralf: Die uralten Compound blank sind doch genial, instinktiv schießen sowieso. Und englische Langbögen gibt's doch nicht nur in Zuggewichten für Wikinger:-)

    @ Willy: Es gibt doch auch ne Bogenabteilung bei ebay, noch nix gefunden?

    Lg
    barbara
  • Willy Brüchle 30. Mai 2005, 14:35

    Die englischen Traumbogen kosten leider so viel wie manche Traumkamera. Und im Gegensatz zu Kameras kann man sie bei EBAY nicht steigern. MfG, w.b.
  • R.T. Wiegmann 28. Mai 2005, 9:58

    Hallo Babara

    In Normalgröße schieße ich einen
    uralten Compound Bogen instinktiv.
    Mein Traumbogen ist aber ein
    englischer Eiben Kriegslangbogen,
    Aber um den ziehen zu können
    muss ich wohl noch ein wenig üben :-)))

    LG
    Ralf
  • Barbara Homolka 28. Mai 2005, 0:08

    Klasse Idee, das mit dem Dart-Bogen. Schießt Du manchmal auch mit nem echten?

    Lg
    barbara
  • R.T. Wiegmann 27. Mai 2005, 14:34

    Hallo Willi

    Es handelt sich hier um einen
    Wohnzimmerlangbogen man kann damit
    Prima auf Dartscheiben schießen
    wenn es draußen mal regnet :-))
  • Willy Brüchle 27. Mai 2005, 13:32

    Soll der für Wichtel und Kobolde sein? Scheint mir ein wenig klein für einen Erwachsenen. Oder ist die beigelegte Münze nicht echt? MfG, w.b.

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 1.749
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz