Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Friedhelm Ohm


Pro Mitglied, Rastede Ipwege

mein erster Blick ... Nichtraucher ?

Man sollte schon Fachmann sein , um sich hier auszukennen ,
ich gehe davon aus , dass dieser Waggon nicht einseitig beladen werden sollte .
Ich fand dieses Motiv auf dem Oldenburger Bahnhof aber doch interessant .

Kommentare 10

  • Eifelpixel 10. Februar 2013, 20:06

    Da muss man viel Lesen bevor man mit der Arbeit beginnen kann.
    Eine schöne fünfte Jahreszeit für die die es mögen Joachim
  • Adolf Zibell 8. Februar 2013, 18:28

    Null Ahnung von diesen Fachsymbolen......
    ich sehe nur ein qualitativ gutes Foto!
    Adolf grüßt aus dem winterlichen Potsdam...
  • A. Lötscher -Bergjäger- 8. Februar 2013, 18:23

    Da hat es sehr viele Informantionen die man zuerste studieren muss. Aber ich denke, die Bähnler verstehen das auf Anhieb.
    LG Bergjäger
  • Thomas Hoog 8. Februar 2013, 10:20

    Danke für die Lorbeeren :-)
    Neben dem besagten Aufkleber sollten auch Texte mehrsprachig zu finden sein, hier aber nicht zu sehen.
    Interessant sind die anderen Sprachen: neben deutsch erkenne ich schwedisch und spanisch. Standardsprachen wären sonst eher englisch und französisch. Könnte ein "fährbootfähiges" Fahrzeug sein, da der Besitzer in der Hafenstadt Helsingborg sitzt (Eisenbahn-Fährverbindung Helsingor (Dänemark) - Helsingborg (Schweden)) - also mit Zurrösen zum Vertäuen auf Eisenbahnfährschiffen.
    VG Thomas
  • Herta-Wien 8. Februar 2013, 10:02

    Oha, da braucht man ja fast die matura um dieses Schild zu lesen-:))
    Eine interessante Detailaufnahme lieber Fiddi.
    LG Herta
  • Friedhelm Ohm 8. Februar 2013, 9:52

    Ich sage auch nochmals Danke , eine gute Auskunft , erstaunlich was man so alles wissen muss .
    Hier in der fc ist ja so Vieles möglich ,
    Fiddi wünscht Euch ein schönes Wochenende ...
  • Bernd-Peter Köhler 8. Februar 2013, 9:38

    @Thomas,
    danke! Wie immer fundiert und informativ!
    Munter bleiben, BP
  • Thomas Hoog 8. Februar 2013, 9:25

    Die Vermutung mit der gleichmäßigen Beladung ist schon mal nicht schlecht. Das Verbotszeichen bedeutet jedoch "Wagen nicht mit offenen Schiebewänden bewegen!".
    Vor jeder Rangierbewegung ist darauf zu achten, dass alle vier Schiebewände geschlossen und ordentlich verriegelt sind. Sonst bewegen sich die dünnen Blechteile geräuschvoll in den Endanschlag, ggf. verformen sie sich. Gehört zur Unfallverhütung und Ladungsssicherung, ist auch bei Teleskophauben- und Schiebeplanenwagen im Coilverkehr sinngemäß zu finden. Neben Rangierern und Wagenmeistern sollen auch die Mitarbeiter beim Be- und Entladen über solche Eigenheiten der Güterwagen unterrichtet werden. Dafür gibt es Anweisung, z.B. von Rail Cargo: http://www.railcargo.at/de/Kundenservice/Equipment/Waggon/_pdf/BA_Habbiinss_2741.pdf

    VG Thomas
  • Bernd-Peter Köhler 8. Februar 2013, 8:08

    Keine Ahnung, aber eine interessante Detail-Aufnahme dieses schwedischen Waggons.
    Munter bleiben, BP
  • HAJO 8. Februar 2013, 5:20

    Worueber man sich alles Gedanken machen kann.
    Wir Fotografen auf Motivsuche sehen vieles , was andere nicht beachten.
    Gruss Achim

Informationen

Sektion
Ordner Oldenburg & Umgebung
Klicks 455
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 7D
Objektiv ---
Blende 5
Belichtungszeit 1/80
Brennweite 53.0 mm
ISO 125