Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

S. Spöcker


Free Mitglied

Mein Engel,...

....Kathrin Spöcker-Stecher . :-)
Mit EBV (Photoshop) nachbearbeitet.

Kommentare 10

  • Udo Walter Pick 5. September 2003, 8:43

    Ich finds es schön!
    LG Udo!
  • Ulli Riemer 30. Juli 2003, 21:44

    Hallo Kathrin!
    Schön, wenn ich auch mal helfen konnte!
    Ich bin bei Weitem nicht der Profi, und im Erkennen von Fehlern in Bildern noch sehr "ungeschult"!
    Glanzstellen sehe ich doch recht schnell, weil sie eben halt durch das Blitzen entstehen oder die Strahler zu hart am "Model" sind. Das ist auch für mich das Problem, man merkt es erst, wenn die Aufnahme fertig ist und noch viel schöner: nicht mehr reproduzierbar!
    Und dann fängt die Fummelei am PC an - aus schlecht mach ganz schlecht (das mach ich gerne:-)) ) oder mit ein wenig Glück und mehreren Stunden harter "Undofunktionen" ein zufriedenes Ergebnis auf die Platte zu bangen.
    In der Freistellung bin ich eine Niete - die FC hat es mir schon ab und an um die Ohren gehauen *traurigblick* -
    aber ich übe ja noch!
    Schönen Abend an alle!

    LG aus Düsseldorf

    Ulli
  • Kathrin Spöcker-Stecher 30. Juli 2003, 21:30

    Hey cool, jetzt sind meine Pickel weg. :-) Danke Ulli!
    Übrigens ich war diejenige, die das Bild bearbeitet hat und somit auch a bissl gepfuscht hat. ;-) Stefan hat zwar versucht mir zu helfen, aber ich muss zugeben, es war ziemlich schwierig mit der Auswahl des Hintergrundbereichs und daher ist der ehemalige Schatten auch nicht so gelungen. Aber danke für den Tip und die überarbeitete Version! Die Glanzstellen sind uns beiden nicht so aufgefallen.

    Grüße Kathrin
  • Josef Zenner 30. Juli 2003, 21:18

    Hast es sehr gut gemacht.
    Gruß Josef.
  • Ulli Riemer 30. Juli 2003, 21:02

    hab mal aus Spaß eben gefummelt - hoffe ich darf das :-))


    Im PS hast Du ja die Stempelfunktion und die Pinselauswahl.
    Es gibt runde und eckige Pinsel, mit weichem Rand und mit hartem Rand, zu erkennen an der Füllung.
    Die harten Pinsel sind schwarz, die weichen Pinsel sind grau. Sie machen auch die weichen Ränder.
    Oben ist noch der Schieberegler für die Deckung! Er sollte nicht unbedingt auf 100% stehen, man muß halt versuchen, welche Deckung die "Stellen" nicht zerstört, sondern fein übertüncht.
    Mit dem Schmieren (ich arbeite nicht mit PS - deshalb leider die falsche Bezeichnung) meine ich den Wischfinger, der die Stellen einfach "verwischt" - oder halt je nach Einstellung "verschmiert"! In diesem Falle wäre das Ergebnis nicht das Beste.
    An der rechten Seite des Bildes habe ich einfach ein paar Elemente des Hintergrundes hinzugestempelt, ist natürlich nicht der Oberbrüller, weils mal eben schnell ging, haut aber das mächtig Verschmierte ein wenig weg. Hier habe ich den eckigen Stempelpinsel verwendet. Naja, bei mir nennt sich der Pinsel "Clonen".

    LG
    Ulli
  • Birgit Bertram 30. Juli 2003, 20:43

    @Ulli: Stempeln? Softstempel? Schmieren?
    Ein Neuling schaut verzweifelt aus der Wäsche!
    LG Birgit
  • Ulli Riemer 30. Juli 2003, 20:38

    Uff, also nicht auf Igno :-))
    Ich würde es mit Stempeln versuchen. Mit Schmieren wird es zu schwammig! Das haut ganz gut hin! Nehme aber dann einen Softstempel, der Harte macht arge Ränder, die wieder verschmiert werden müssen.

    Bei der Freistellung hätte ich den grauen Kram rigoros an den Haaren wegradiert - das wäre niemandem aufgefallen.
    Die Hintergrundidee gefällt mir gut und das frische Lächeln sowieso.

    LG
    Ulli
  • S. Spöcker 30. Juli 2003, 20:27

    @ulli:
    keine Angst ich fress niemanden für eine angebrachte Kritik! :-)
    Nachdem Du es geschrieben hast fielen mir erst die Glanzstellen erst richtig auf. Wie kann ich die denn am besten entfernen?

    Viele Grüße

    Stefan
  • Ulli Riemer 30. Juli 2003, 20:07

    hallo Stefan,
    Portrait gelungen - EBV nicht!
    Hätte wenigstens die Glanzstellen noch ein wenig nachbearbeitet - würde besser kommen!

    Hintergrund und Freistellung O.K. bis auf rechts an den Haaren!

    LG
    Ulli
    (nun steinige mich bitte nicht!!)
  • Birgit Bertram 30. Juli 2003, 20:03

    Fröhliches Foto!
    LG Birgit

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 1.065
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz