Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Christine Ge.


Pro Mitglied, NRW

Mein Dorf

Das ist das Dorf, in dem ich lebe. Bei gutem Wetter kann man bis zum Siebengebirge am Rhein blicken (Luftlinie ca. 18 km).
Das alte Dorf ist auch in heutiger Zeit noch geprägt vom Obstanbau (vor allem Äpfel), auch wenn es viele "Neubürger" gibt, wie die modernen Häuser beweisen. Auch meine Familie gehört noch dazu, obwohl wir schon fast dreißig Jahre hier wohnen und viele Freunde im Dorf haben. Als eingesessen gilt nur derjenige, dessen Vorfahren schon vor mindestens hundert Jahren hierher gekommen sind. Dennoch fühlen wir uns wohl in der dörflichen Gemeinschaft.

Kommentare 37

  • Domenico Formichella 15. Januar 2009, 20:45

    Paesaggio invernale dalla perfetta luminosità e inquadratura. Brava
    Domenico
  • NDOC 13. Januar 2009, 21:54

    Schön zeigst Du dein Dorf mit den schneebedeckten Dächern, und im Hintergrund wohl das Siebengebirge. Du verschweigst allerdings nicht, daß es gesellschaftliche Strukturen gibt, die auf Abgrenzung beruhen. So gibt es die Abgrenzung auch "im Kleinen". Ein sogenanntes afrikanisches Stammesdenken :-))).Da muß man durch!!!
    Übrigens: Dein Dorf würde mich auch vom gleichen Standpunkt aus in der gleichen Perspektive bei klarer Sicht im Frühjahr interessierren.

    LG, Bernard

  • Anca Silvia B. 12. Januar 2009, 19:30

    Danke Christine das du uns deinen Dorf zeigst.
    Für mich war auch sehr interessant alles zu lesen....
    Ich vermute hier in Vordergrund hast du auch die schöne Eiskristalle fotografiert..
    :))))

    LG Anca
  • adriana lissandrini 12. Januar 2009, 14:12

    Splendido il paesaggio, bellissimi la prospettiva, i colori caldi e freddi e la luce.
    lg Adriana
  • Weberbös 10. Januar 2009, 23:58

    back to the roots...;-)

    lg jürgen
  • botano 10. Januar 2009, 17:03

    *´¨ )
    ¸.* ¸.*´¨) ¸.•*¨)
    (¸.*´ (¸.•´ (¸.•*´¯`*•->Traumhafte Aufnahme.***
    Gruß
    Botan
  • Liz Collet 10. Januar 2009, 12:26

    wie Maren und Marlen - ich hab das gleiche gedacht
    glbG Liz
  • Peter H. W. 10. Januar 2009, 10:42

    Es sieht ziemlich"verschlafen" aus. Wobei verschlafen nicht negativ gemeint ist. Ich finde es toll!

    LG Peter
  • Trautel R. 10. Januar 2009, 5:18

    eine idyllische winterliche aufnahme. nach dem foto und deinem text scheinst du in einer landschaftlich schönen gegend zu wohnen. ich würde diesen blick gerne auch zu den an deren jahreszeiten sehen.
    ich wünsche dir ein nicht so kaltes wochenende.
    lg trautel
  • mariagath 10. Januar 2009, 1:49

    Da kann man doch glatt auch gleich feststellen, welches Haus gut und welches schlecht isoliert ist.
    Bei dem mit dem roten Dach wird für die Katz geheizt...

    Ja, da kann ich mir gut vorstellen, dass es sich hier gut leben lässt. Schön mit dem vielen Schnee, der sich sicher nicht all zu oft zu Euch verirrt.

    Leider kann ich von mir nicht sagen, dass ich schon länger als 20 Jahre gewohnt habe.

    LG MArianne
  • redfox-dream-art-photography 9. Januar 2009, 23:50

    Sehr schöne Aufnahme.
    Klasse Bildaufbau durch die tolle Tiefenwirkung.
    Auch Farben und Schnitt sind wunderbar.

    Rundum gelungen!

    vlg, redfox
  • jopArt 9. Januar 2009, 19:06

    der ausblick kommt mir bekannt vor, oft genug bin ich in den feldern und wäldern des dorfes unterwegs gewesen, mancher schulausflug ging zur tomburg oder in die umgebung!
    und zuhause ist man doch da, wo man sich geborgen fühlt, auch wenn die dorfgemeinschaft oft lange zum akzeptieren braucht!
    schönes bild, schön mit den typischen obstbaumrainen!

    lg hans
  • Agapy 9. Januar 2009, 18:34

    Wie ich lesen aus Deiner Beschreibung entnehmen kann, ist das überall so auf dem Land bzw. dem Dorf. Genau verhält man sich auch hier bei uns.
    Mir gefallen die sanften Hügel im Hintergrund(Du siehst ohne Berge geht gar nichts) und das Dorf aus diesem Blickwinkel, finde ich sehr idyllisch. Da wohnst Du sicher ruhig und schön.
    LG Roswitha
  • Uwe M... 9. Januar 2009, 18:32

    Das ist ein ganz anderes Landschaftsbild als wir kennen. Es sieht dort sehr wohnlich und schön aus.
    LG Uwe
  • Ilse Jentzsch 9. Januar 2009, 17:47

    Ein traumhafter Blick - und bei den vielen Obstbäumen muß es doch auch zur Blütezeit wunderschön dort sein.
    LG Ilse