Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Dirk-Christian


Pro Mitglied

mein "Donnerstags-Kätzchen" ...

noch einmal ein schöner, warmer Spätsommertag. In der Zoom-Erlebniswelt von Gelsenkirchen genoss ich wie auch dieses bestens gesättigte, müde und verdauende Löwenkaterchen die an diesem Tag noch einmal angenehm warme Sonne, genoss, mit meiner Kamera an diesem großartigen Ort unterwegs sein zu dürfen. Ohne ein sonderlich langbrennweitiges Teleobjektiv einsetzen zu müssen ließ mich dieses Kätzchen erstaunlich nah an sich heran, so dass ich ungestört sein Gesicht mit den faszinierenden Behaarungen fotografieren konnte. Aus dieser Nähe waren auch seine entspannten Atem- und Verdauungsbewegungen gut anzusehen.

Ihr fragt jetzt nach anderen Sinneswahrnehmungen, zum Beispiel nach seinen Atem- und Verdauungsgeräuschen oder auch nach Gerüchen. Ja sagt mal, geht eure Fantasie jetzt mit euch durch ? Ihr glaubt, dass ich wirklich ohne jedweden Schutz ganz unmittelbar an das immerhin schlafende pussierliche Kerlchern herangelassen worden wäre ? Dazu liebe ich mein Leben viel zu sehr ! Ich bin doch nicht leichtsinnig oder blöd. Gerüche und Geräusche kamen im Sinne eines ganzheitlichen Löwenwahrnehmens durch das dicke und leider bereits teilweise verkratzte Sicherheitsglas gar nicht bis zu mir durch. Dankbar war ich dennoch für die große optische Nähe zu jenem lebensgefährlichen Raubtier, die mir an diesem Tan und an diesem Ort mitten im Ruhrgebiet ermöglicht wurde. Am Anblick des Löwenkaters möchte ich euch hier gern teilhaben lassen.

Wenn ich deutlich mehr unmittelbares Raubkatzenerleben gewünscht hätte, wäre ich zum Zirkus gegangen und hätte eine Ausbildung zum Dompteur anzustreben versucht ...

Kommentare 6

  • Lichtmagie 1. März 2013, 4:56

    Wer in sich selber ruht...
    kann getrost...
    Gelassen... sein
    und Ruhe... finden...
    Liebe Grüße
    Karin
  • Andrea Frey 28. Februar 2013, 20:32

    Ein Klasse Kätzchen und soooo friedlich!
    LG Andrea
  • © gafel 28. Februar 2013, 20:27

    Die Scheibe hatte zumindest den Vorteil, dass auch er dich nicht bemerkt hatte und so konntest du diese Schlafmütze in aller Ruhe ablichten.

    LG Gafel
  • Theo Stadtmüller 28. Februar 2013, 17:00


    Ein friedliches Wollknäuel.
    Sehr schön auch die Perspektive.
    Liebe Grüße und einen schönen Tag
    Theo
  • Nikonfan50 28. Februar 2013, 11:32

    fauler Kater, der liegt immer so rum... Nur gut dass die Scheibe dazwischen war... ansonsten sähe ich schwarz für deine Zukunft.
    LG Wilfried
  • Fred Welke 28. Februar 2013, 11:02

    Sie einzigen, die keine Angst vor ihm haben, sind die Fliegen, wie man sieht. vg Fred

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Natur allgemein
Klicks 214
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D7000
Objektiv ---
Blende 9
Belichtungszeit 1/160
Brennweite 105.0 mm
ISO 100