Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Mein Butterthermometer...

Mein Butterthermometer...

493 9

Herbert Talinski


Basic Mitglied, Recklinghausen

Mein Butterthermometer...

...nicht sehr präzise, doch zuverlässig!
Wenn die Butter in meiner Küche nur noch wiederwillig streichfähig ist, bedeutet es für mich, der Winter holt zum nächsten Schlag aus

Kommentare 9

  • Rekiina 27. Juni 2012, 21:56

    Nach draußen schau ich ungern momentan. ((-:
  • Herbert Talinski 27. Juni 2012, 19:52

    Hallo Regina,
    aktuell ist auf mein Butterthemometer auch kein Verlass:
    Messer bleibt nicht stecken, aber...., siehe draußen!
    Liebe Grüße
    Herbert
  • Rekiina 27. Juni 2012, 19:32

    Wie sieht es im Moment denn aus?
    Kein Sommer - kein Winter. o-:
    Lieben Gruß. Regina
  • Ingolf H. 14. Februar 2011, 8:53

    Hallo Herbert,

    weisst Du wo jetzt mein Messer gerade steckt...

    gleich in die Butter gehauen... leider steht es nicht... ich denke, die hat die richtige Temperatur und draußen ist es auch sehr mild.

    viele Grüße
    Ingolf
  • ArminH 13. Februar 2011, 23:11

    Sehr schön, und wenn das Messer fällt, dann ist es Zeit für das Frühstück! Super Idee!
  • Detlef Lüer 7. Februar 2011, 14:20

    eine klasse "Vorhersagemesseinrichtung",
    leider muss man sie vermutlich oft wechseln :-(
    feine Idee, Herbert!
    LG Detlef
  • E. E. Jäkel 2. Februar 2011, 23:15

    Ja, das kann mir auch die Lust auf ein Butterbrot verderben. Quark und Marmelade schmeckt aber auch. Aber die Stube sollte zum Frühstücken schon gemütlich warm sein. Liebe Grüße von Erika.
  • Helmi S. 1. Februar 2011, 14:06

    auch bei mir muß die butter streichfähig sein, also her mit dem frühling, lach... lg helmi
  • Rekiina 1. Februar 2011, 8:57

    Ich hasse harte Butter!!!
    Wenn sie morgens mein frisches Weißbrot
    zerfleddert, krieg ich einen zuviel. ((-:
    Noch ein Argument für den Frühling!!!
    Lieben Gruß. Regina