Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

linsenlos


Free Mitglied, HH

mein beitrag zum diesjährigen pinholeday

http://www.pinholeday.org/gallery/2006/index.php?id=510



pentacon six

loch im gehäusedeckel
brennweite etwa 70 mm
blende etwa 350
belichtungszeit 2 minuten
ilford fp4, microphen
negativscan

Kommentare 11

  • Tobias Nackerlbatzl 3. Mai 2006, 13:15

    Das is doch Eierlikör, gib's zu!! :o)
  • ber ni 3. Mai 2006, 5:13

    hehe matthias, die kamera wird ne jahresaufgabe. zurzeit liegt die baustelle in der ecke.

    nach china ist es nicht weit von uns...zumindest zum essen :-)
  • Señor Boxocam 2. Mai 2006, 8:09

    prost, berni !

    ist die akkordeon-cam nicht mehr fertig geworden ?
    und verbringst du den worldpinholeday immer in china ?

    das hier ist aber auch ein würdiger beitrag !
  • Sylvia Mancini 1. Mai 2006, 22:16

    Ich finde das ziemlich romantisch, das Bild ... :-)
  • Ralf D.-K. 1. Mai 2006, 21:47

    Heldin, so lange ruhig halten ist ein echtes Meisterwerk
    Viellecht ein goldenes Haar?
    LG Ralf
  • Avaluna 1. Mai 2006, 21:02

    das könnte doch ein übriger plastikfussel vom loch-innen-deckel-puhlen sein, oder?
  • Stefan Ko. 1. Mai 2006, 20:55

    Das Getränk; ist das nicht diese eklig süsse grüne Zeug was man als Aperitif bekommt?
  • ber ni 1. Mai 2006, 19:52

    die hand gehört silke und sie hat krampfhaft versucht, stillzuhalten :-) die zeit hat sie abgezählt.

    ich rätsle, wo der schwarze kringel herkommt. der ist auf allen negativen.
  • Michael Kaleita 1. Mai 2006, 19:26

    ( :
  • Avaluna 1. Mai 2006, 19:21

    2 minuten? die dame hat ne ruhige hand.... neulich beim chinesen... ;-D
  • Marco Pagel 1. Mai 2006, 19:17

    Stößchen :-)

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Klicks 320
Veröffentlicht
Lizenz ©