Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
mein 1er Panorama Versuch d8)

mein 1er Panorama Versuch d8)

341 8

mein 1er Panorama Versuch d8)

Ich hoffe auf Konstruktive Kritiken ich weis nicht ob ich das endergebniss technisch so gut hingebracht habe....

Kommentare 8

  • Lukas R 7. März 2006, 0:27

    irgendwie sieht es leicht überschärft aus
    "treppchen" an den häuseen
  • Martin C. Graetz 13. Januar 2006, 23:01

    in der vertikalen richtung isses zu knapp..

    hättest da fast schon ein 2reihen panorama machen können

    LG
    MG
  • Marcus Wishöth 15. Dezember 2005, 23:46

    Sehr ausgefallenes Format, so mag ich das. Der Aufbau ist eben so gut. Was mir besonders gefällt ist der Brunnen, der das Bild noch aufpeppt.
    Was mich ein wenig stört, ist das Autodach (?) links unten....aber egal.
  • Werner Behringer 14. Dezember 2005, 21:41

    Ich habe da selbst leider keine Erfahrung mit Panoramen, aber soweit ich das beurteilen kann ist es technisch OK.
    Vom Motiv her wird es immer schwierig sein eine Häuserzeile abzulichten, wenn man nach hinten mit der Kamera nicht mehr ausweichen kann (ich nehme an, daß das hier der Fall ist). Dann wird es immer irgendwo Beschnitt geben. Aber sicher bist Du auf einem guten Weg. Mal sehen, was da als nächstes kommt.
    Gruss Werner
  • Martin Spannring 13. Dezember 2005, 12:21

    Das Größenverhältnis der Häuser ist natürlich problematisch, wodurch diese leider abgeschnitten sind. Mir gefällt es jedenfalls trotzdem. Und die stürzenden Linien sind manchmal noch extremer (;-))
    Steyr - Stadtplatz
    Steyr - Stadtplatz
    Martin Spannring
    L.G., Martin
  • Roland Wührleitner 13. Dezember 2005, 7:34

    das panorama finde ich technisch ok. tja, das problem am stadtplatz sind die harten schatten (z.b. brunnen). ich hätte die aufteilung anders gewählt. links weniger, dafür rechts mehr dazu und ev. im hochformat. dass sich ein panorama aus der nähe verzerrt ist einfach so. lg roland
  • Elisabeth Schiess 13. Dezember 2005, 1:48

    technisch scheint es ok zu sein, bloss frag ich: wieso eine perspektivische Ansicht einer Häuserreihe?
    Andere Ansichten eignen sich bestimmt besser, aber vielleicht magst du ja gerade d i e s e Häuser?
    Vielleicht müsstst du den Standpunkt wechseln, damit vom untern Teil der Häuser auch mehr drauf ist, so wirken sie abgeschnitten.....
    LG ES
  • Volker Kr. 13. Dezember 2005, 0:27

    Also die Übergänge kann ich nicht finden, das Häuserreihe macht allerdings den Eindruck als ob es eine Kurve wäre, ist das so??
    LG Volker