Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Kommentare 1

  • Frank-Gurecka 5. August 2013, 6:43

    hallo Heinz-Peter! eine lustige bildidee! und ich finde diese gesamthelligkeit des fotos, daß den größer abgebildeten hund nur ahnen läßt, durchaus akzeptabel. durchaus denkbar wäre es aber auch, den gleichen hund in nahezu identischer intensität zweimal auf der bildfläche vorzufinden. so daß er sich praktisch mit sich selber beschäftigt, genauer: mit seinem doppelbild! da sind noch viele möglichkeiten für experimente, glaube ich. beste grüße! Günther

Informationen

Sektion
Ordner Sonstiges !
Klicks 384
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D7000
Objektiv AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-105mm f/3.5-5.6G ED
Blende 3.5
Belichtungszeit 1/40
Brennweite 18.0 mm
ISO 100