Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Sepp keller


Free Mitglied, Untersiggenthal

Mehlpilz

Der Mehlpilz oder Mehlräsling wie er auch genannt wird (Clitopilus prunlus) ist eine häufige Art. Der Pilz mit starkem Mehlgeruch und Mehlgeschmack ist essbar. Er sollte nur von Kennern gesammelt werden; die Verwechslungsgefahr mit gefährlich giftigen weissen Trichterlingen ist sehr gross.

Kommentare 7

  • Beat Bütikofer 10. August 2008, 23:19

    Zum Bild selbst wurde wohl schon alles geschrieben, da kann ich mich einfach anschliessen. Mir gefällts natürlich auch.
    "Störend" ist nur der Hinweise auf die Häufigkeit des Pilzes ;-)), mir ist der glaub ich noch nie begegnet.
    Gruss Beat
  • Patrik Brunner 10. August 2008, 22:26

    Das Lob ist absolut zurecht..... interessante Informationen gepaart mit einer absolut gelungenen Aufnahme... ich lasse da schon viel 'einfachere' Pilze stehen, weil ich mir nicht sicher genug bin.... bezüglich dem sammeln bin ich immer noch ein 'blutiger Anfänger'... aber eine gewisse Vorsicht ist hier 'gesund'... ;-))
    Doch die Krause Glucke gestern konnte ich einfach nicht stehen lassen, einfach zu erkennen und deliziös... ;-))
    Aber hier geht's ja um Deine Aufnahme: oben drauf ein klein wenig überstrahlt, stört mich aber hier nicht allzu sehr, die Perspektive mit leichtem Blick in die Lamellen passt sehr gut und das dunkle Grün rundrum ist schmuck und der Schärfeverlauf absolut herrlich....
    Also mir gefällt's sehr gut.
    Gruss Patrik
  • Morgain Le Fey 10. August 2008, 20:05

    Tja, weiße Pilze sind immer etwas problematisch in der Belichtung. Überstrahlungen sind da nicht leicht zu vermeiden. Als ich noch nicht im RAW-Format fotografieren konnte, habe ich in solchen Fällen eine negative Belichtungskorrektur von -0,3 bis -1,0 eingestellt, aber selbst dann war das Ergebnis nicht immer befriedigend. Auf jeden Fall ist es in solchen Fällen ratsam, das Licht von oben ein wenig abzudämpfen. Ansonsten gefällt mir dieses Bild sehr gut.

    Gruß Andreas
  • Ursula F. 10. August 2008, 8:51

    Für mich als Laie sieht er aus wie ein Champignon! Mir gefällt dieses Paar sehr gut,sie kommen aus dieser Perspektive gut zur Geltung!
    LG Ursi
  • Marco Gi 10. August 2008, 4:13

    Sali Sepp
    @Frank hat eigentlich schon alles vorweggenommen,da schliesse ich mich einfach an. Tolle Arbeit und zudem super Infos zum Pilz.
    LG Marco
  • Frank Moser 9. August 2008, 22:35

    Dieses recht helle Motiv vor dem dunklen Hintergrund gut abzulichten ist sicher nicht so einfach gewesen, denn die Gefahr vor allem von Überstrahlung ist groß. Ganz hast Du sie auch nicht verhindern können, aber trotzdem betrachte ich mit Respekt Deine Aufnahme, denn alles ander von Relevanz ist bestens gelungen - Schärfe, Bildaufbau/Ausschnitt, Perspektive ... .

    Gruß Frank.
  • Ralph A 9. August 2008, 21:16

    Tolles Pärchen, super Schärfe und Farbe.
    Gruss Ralph