Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

smokeonthewater


World Mitglied, Berlin

meh. – – Ja, mei!

Cosplay auf der Buchmesse 2014

What the f... does meh mean? Drei Vorschläge macht das amerikanische SmithsonianMag.com:

1. 1928 findet sich in einem Jiddisch-Englisch-Hebräisch-Wörterbuch die wahrscheinlich erste offizielle Niederschrift von "meh".
Der Begriff, dort als "Ausdruck der Teilnahmslosigkeit oder Langeweile" definiert, ging 2008 gleichbedeutend ins "Collins English Dictionary ein.

2. Im Sinne von "know your meme" ("was weiß denn ich, was ihr denkt") lässt sich ein zweiter Ursprung bis 1992 zurückverfolgen:
Nämlich als in einem Online-Forum zur TV-Serie "Melrose Place" jemand schrieb: "Meh… far too Ken-doll for me…" –
"Was weiß denn ich ... sieht in meine Augen viel zu sehr nach Barbies Ken aus ..."

3. Die "The Simpsons"-Fangemeinde wiederum glaubt, dass Homer Simpson der Erfinder ist: http://www.youtube.com/watch?v=LRi8P0j-Wr4

Ich wiederum würde es – nicht nur spaßeshalber – mit dem bairischen "Ja, mei!" übersetzen wollen: "Ja, was weiß denn ich!"
Ist doch gar nicht so weit weg von "Was weiß denn ich, was ihr denkt", oder?

Kommentare 7

  • Fotobock 19. Oktober 2014, 18:56

    Ja, deine Definition ist einleuchtend- ja mei- meh... passt scho. Auf jeden Fall ist das Foto schön und strahlt Farbe und Leben aus. lg Barbara
  • Makarena 18. Oktober 2014, 21:36

    Ein schönes Gesicht ist das :-)
    Zumindest kann man sich gut verstecken.
    LG aus Kassel wünscht dir
    Margit
  • smokeonthewater 18. Oktober 2014, 20:13

    @SoA: :-)) Es gehört auch nicht zusammen. Ich weiß nicht, wie diese Figur heißt (ist wohl aus einem Trickfilm oder PC Game), aber das T-Shirt hat nichts damit zu tun.
  • Suicidal Survivalist 18. Oktober 2014, 19:59

    Bei dem Kostüm bin ich ja fast geneigt es umgekehrt zu sagen: Handwerklich gut gemacht, aber die Idee.. meh!
  • smokeonthewater 18. Oktober 2014, 19:43

    @SoA. Stimmt. Das ist die Simpson-Variante.
  • Suicidal Survivalist 18. Oktober 2014, 19:21

    "meh" wird im online-slang meistens verwendet um einen Mangel an Begeisterung oder Überzeugung auszudrücken. Ungefähr wie "naja" im deutschen, ausgesprochen mit 2 a vor dem j.

    "The idea is great, but the product.. meh."
    "Gute Idee, aber die Umsetzung.. naja."
  • Dorothee K. 18. Oktober 2014, 15:25

    Aber die Belüftung (wie bei einem Imker) schaut zwar groß aus, aber nicht sehr durchlässig. Ich bekäme da schon von einmal drüberziehen Luftpanik...

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Cosplay
Klicks 253
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera SLT-A35
Objektiv Sony DT 35mm F1.8 SAM (SAL35F18)
Blende 4.5
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 35.0 mm
ISO 100